via Fliesen falsch behandelt. Und jetzt?

02.02.2014 Herzenslachen



Hallo! Mein Mann hat unsere via Fliesen erst richtig verlegt, verfugt, gereinigt, trocknen lassen und zuletzt hat er daneben gegriffen und statt dem via Plattenöl die via Schmierseife eingearbeitet. Ich weiß! keine Ahnung wie ihm das passieren konnte! Wie auch immer... sind die Fliesen jetzt hinüber? Er hat sofort als ich es gesehen habe mit einem Bodenwischer über die Fliesen gewischt und die Schmierseife versucht wegzubekommen. Jetzt habe ich Angst dass die Poren verschlossen sind mit dieser Schmiere. Was tun?
Viele Grüße J.



Mit...



warmem Wasser, einer Einscheibenmaschine und einem roten Pad sollte alles gut überarbeitet werden, Seife ist ja wasserlöslich.

Grüße

Thomas



Trockeneis



Moin Moin , wenn alle Stränge Reißen können Sie die verunreinigen mittels Trockeneisstrahlen entfernen lassen. Wir haben damit sehr gute Erfahrungen auf den verschiedensten Oberflächen gemacht. Mit freundlichen Grüßen Sven Seegert



Da ist nur...



Seife drauf!

Trockeneisstrahlen ist nicht nur ziemlich teuer, die Fliesen bzw. Fugen sind auch noch ziemlich weich. Wenn dann noch etwas schief geht, wird's strukturiert!

Grüße

Thomas



Trockeneis



Nun steht ein erhöhter Kostenfaktor ohne Frage im Raum beim Trockeneisstrahlen . Es ist aber eine höchst effiziente Methode . Trockeneis in Schneeform kann keine Beschädigungen an den Fliesen hervorrufen . Wir haben auf vielen Naturstein und Steinzeugfliesen Schöne Strahlergebnisse bekommen. Aber dies sollte die letzte Option sein wenn alle Hoffnungen am schwinden sind. Mit freundlichen Grüßen Sven Seegert



Chemie?



Hallo,

fragen sie mal bei Silpat.de an. Die haben mir schon häufiger bei argen Problemen im Natursteinbereich mit ihren Mittelchen geholfen, wo andere gescheitert sind.
Falls die nicht a privat verkaufen sollten dann eine PN an mich.

MfG
Selle



Zunächst:



VIA macht Zementfliesen, und die sind viel weicher als die allermeisten Natursteine oder Steinzeug.

"kann keine Beschädigungen an den Fliesen hervorrufen"???

Mir hat schon 'mal ein Strahlemann in Sachen Trockeneis eine fette Kuhle in's Parkett gestrahlt. Das war auch etwas, was er sich nicht vorstellen konnte. Ein anderer Sandsteine mit dem Kärcher (immer voll druff) versaut.

Also können kann man schon. Mittlerweile schneidet man Bleche mit Wasserstrahlen. Wer seine Technik beherrscht, macht hoffentlich keine Fehler. Ich hab' aber schon ein paar gesehen...

Grüße

Thomas



Vielen Dank...



für Ihre Nachrichten. Habe inzwischen mit unserem Fliesenfachhändler telefoniert. Er meinte auch, dass es NUR Seife sei und wir sie einfach gründlich abwaschen sollen bevor wir die Fliesen imprägnieren, also das Plattenöl anwenden. Also alles halb so wild :)
LG J.



Lasst...



die Fliesen aber nach dem Reinigen gut trocknen. Zementfliesen nehmen Wasser recht dankbar auf.

Grüße

Thomas