Heißöl

22.07.2009



Hallo liebe FachwerkerInnen,

ich ziehe bald in eine Wohnung mit Dielenboden und bin mir nicht sicher, welche Versiegelung die beste Lösung ist.

Am liebsten würde ich ein Naturöl verwenden, da ich noch eine kleine Tochter habe und bezüglich der Inhaltsstoffe von Lacken ehr skeptisch bin.

Meine Frage nun: Ist diese Art von Versiegelung robust genug um den Alltag eines Kleinkindes jedenfalls in den ersten Jahren zu überstehen?

Herzlichen Dank und besten Gruß



lösemittelfreies Parkettöl nehmen



= Parkettöl Spezial ist extrem dauerhaft und wie gesagt lösemittelfrei, wurde beispillsweise im flughafen Oslo eingesetzt (23.000,00 m²) - muß aber maschinell eingepaddet werden.
Alternativ auch Universal Hartöl welches nicht eingepaddet werden muß aber Zitrusöl enthält (Beispielsweise Sami Parliament Norwegen 5300,00 m²)
Müssen beide nicht heiß gemacht werden- das war einmal
Viele Grüße
Gunther