Ziegelboden versiegeln

12.05.2006



Ich habe meinen alten Ziegelfußboden am Dachboden ausgebessert und verfugt. Womit kann ich ihn versiegeln um ihn vor Flecken zu schützen und ihn besser säubern zu können?

Herzlichen Dank
Petra



vielleicht mit "trockne Mauer"?



Hallo,
also es sind Ziegelsteine als Fussboden verlegt? Hm, vielleicht hilft diesesZeugs"trockne Mauer" (von Lugato, glaub ich), aus dem Baumarkt. damit werden Mauern "unsichtbar" überzogen - soll den regen abperlen lassen.
Gruss, ursula



Steinöl!



Mal bei den örtlichen Steinmetzen nachfragen.
Es gibt für die Endbehandlung von Natursteinböden ein Öl, dass ähnliche Eigenschaften wie marktübliche Holzöle hat.
Damit kann man auch Ziegelflächen behandeln. Sie bleiben diffusionsoffen, also keine Versiegelung, und erleichtern die Pflege.
Grüße aus Leipzig
Martin Malangeri





Liebe Ursula!
Danke für deine Mühe! ich werde mich gleich morgen im Baumarkt erkundigen.
Liebe Grüße - Petra





Es gibt direkt eine Imprägnierung mit Fleckschutz für Steinfussböden, sehr gern genommen bei Terracotta - Fußböden. Im allgemeinen nimmt man dieses Mittel, vor dem Verfugen des Bodens, man kann es aber auch später auftragen, natürlich darf noch keine andere Grundbehandlung oder sogar Endbehandlung erfolgt sein.
Danach könnte man den Boden wachsen und mit einer Wischpflege, die man ab und an ins Wischwasser gießt pflegen. Man muss aber kein Wachs auftragen ...Fleckschutz und Imprägnierung würden auch ausreichen.