Alte Bruchstein Mauer verputzen




Guten Tag!
Habe eine alte Bruchsteinmauer die genau im Berg ist, also die Außenseite ist unterirdisch. Nun wollte ich sie gern mit Lehm verputzen. Im Wohnhaus haben wir es von einem Profi machen lassen.Nun meine Frage. Die Wand bröselt ganz schön, auch Steine gehen schon mal raus. Im Haus hat der Verputzer ein Gewebe unter den Putz aufgebracht, aus Plastik.
Meine Frage: soll ich den Untergrund erst mit einer Grundierung verfestigen und muß ich auch ein Gewebe aufbringen, oder vielleicht gibt es jemand, der mir hilft??? Was darf das ungefähr kosten.ca 5m lang und ca 2,45 hoch. Vielen dank für Eure Tipps



Bruchsteinwand verputzen



Hallo Sonja,
das kommt drauf an in welchem Zustand die Wand sich befindet. Am besten kann man das anhand von ein paar Fotos abschätzen. Dann gibt es auch Vorschläge zur Sanierung, vorher ist das nur Raterei.
Wo genau befindet sich die zu verputzende Seite, in einem Gebäude? Wenn ja wie soll der betreffende Raum einmal genutzt werden?

Viele Grüße



Alte Bruchsteinmauer verputzen



Die Wand befindet sich im inneren eines Gebäudes.der Raum hat nur ca 20 qm. Soll als Partyraum bzw Gästewohnung genutzt werden. Der Boden ist mit Fliesen ausgelegt und es ist Fußbodenheizung elektrisch drin.Kleine Küchenzeile und ein Holzofen sind vorhanden. Kleines Badezimmer kommt auch noch rein, aber da ist nur der Rohbau ( Wände stehen schon)da.Fotos kann ich später noch nachreichen. Der Rest des Raumes ist mit normalem Rauputz verputzt und die Küchenzeile hat einen Fliesenspiegel. Es geht eben nur noch um ein Stück Bruchsteinmauer.



Bruchsteinwand



Also eine eher temporäre Nutzung.
Ich denke da spontan an ein Verfugen und steinsichtiges Belassen der Wand; das hängt aber vom jetzigen Zustand ab.

Viele Grüße



Alte Bruchsteinmauer verputzen



Hallo Georg.

Ich würde es gern an manchen Stellen sichtbar lassen. So haben wir es im Wohnzimmer auch. Ganz offen wollte ich es nicht lassen, da der Raum nur eine Balkontür hat für den Lichteinfall. Und die Wand macht den Raum schon sehr dunkel. Also ich wollte schon gern Lehmputz und dann mit weiß gestrichen.
lieben Gruß



Bruchsteinwand



Dann lieber Kalkputz als dünnen Überzug, vorher die Wand reparieren. Die Fläche bleibt so lebendiger, außerdem wäre ein Glattputz bei so einer großen Einzelfläche immer heikel was die Oberfläche betrifft.



Bruchsteinwand



So könnte die Oberfläche aussehen. (vorbehaltlich der Fotos )



Alte Bruchsteinmauer verputzen



Okay, ich werde mal schauen ob ich hier etwas darüber finde.
Vielleicht laß ich es doch wieder von einem Profi machen. Er hat nur im Moment keinen Termin frei und dann müßte das Bad noch ein wenig hinten anstehen.Ich dachte ich könnte etwas sparen, wenn ich es selbst mache.Aber wenn ich es dann zweimal machen muß oder wenn es dann nichts wird, kostet es doppelt.
Hm ist zu überlegen.

vielen Dank erst einmal für die Tipps.



Alte Bruchstein Mauer verputzen



Ja, die Fotos sind schön. Im Wohnzimmer bei uns ist es auch nicht glatt. Soll es auch nicht. soll nur hell sein. Aber der profi hat damals schon ne richtige Schicht aufgetragen.also mindestens eine Stärke von ein bis 2 cm.

lieben Gruß



Alte Bruchstein Mauer verputzen



Was mir aber gerade auffällt, die Fotos sind außen am Gebäude. Unser Haus braucht auch noch einen Putz außen. Aber da konnten wir uns noch gar nicht einigen, da jeder etwas anderes sagt. Wir haben Angst die Bruchsteine zu schädigen, wenn wir es einfach von einer Firma mit irgendeinem Putz machen lassen. Man sagte uns aber, dass man es außen nicht mit Lehm machen kann,da es diesen wegspülen würde im Laufe der Zeit, wenn es regnet.

lieben Gruß



Kalkputz/ Lehmputz



Hallo!

Bei Bedarf könnte ich mal vorbei schauen.
Bin ebenfalls im südlichen Schwarzwald beheimatet, Nähe Freiburg.

Grüße Maurermeister Hättich