kleine Gefachausmauerung womit?

18.06.2013 D.Selle



Hallo,

ich bereite gerade auf der Südseite den Einbau neuer Fenster vor und muß dabei Teile vom Gefach erneuern und den (fehlenden) Brüstungsriegel.

Gefachgröße B136*H105cm
Fenstergröße B100*H104cm
Neben dem Fenster bleibt eine Fläche B 35cm * H 105cm * T14cm die zu verschließen ist. Innenseitig sind ist ca. 4cm Lehm plus 4cm Holzfaserplatte aufgebracht, dies bleibt. die Vermauerung erfolgt also von außen.
Ursprünglich war dieser Bereich mit Lehmsteinen ausgemauert und außen ein im Mittel 3-8mm dicker sehr harter homogen grünlicher sehr feinkörniger Verputz aufgetragen. Ich meine das hätte die Härte von einem Zementputz sieht an den Bruchstellen auch so aus.
Haftung auf Lehm und Ziegel ist sehr gut

Unterhalb der Brüstungsriegel ist Ziegelmauerwerk, ebenfalls mit dem gleichen harten Material verputzt Ausführung muß so zwischen 1830 und 1850 erfolgt sein.

a? Um was für einen Verputz könnte es sich dabei handeln?

Womit b)mauere und c)verputze ich den Bereich 35/105/14 neben dem Fenster?
Es sind passende Lehmsteine, Porotonziegel als auch Lehmstaaken vorhanden

Gruß



Moin,



ich habe bei uns versucht möglichst im System zu bleiben:

Vollziegel zu Vollziegel

Kalkzementputz zu Kalkzementputz

Wenn du nicht grossflächig erneuerst, reagiert so alles immer noch einigermassen homogen.

Gruss, Boris