Schadstoffe in Verlegeplatten

11.05.2009



Habe mir aktuell Verlegeplatten für den Fussbodenbau gekauft, die als formaldehydfrei ausgeschrieben waren - ist diese richtig oder sind damit nur Grenzwerte gemeint damit, Danke für jeden Hinweis.

Gruß Frank



Welche Daten stehen denn drauf, bzw. gibt das Datenblatt her?



E1 ist mit Formaldehyd, E0 wäre ohne Formaldehyd. E1 würde 0,1ppm Raumluftkonzentration erlauben - allerdings wird dies in einem Prüfverfahren festgelegt, das eine stärkere Konzentration zulässt.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt eine Unterschreitung von 0,05 ppm.

E0 ist natürlich nicht völlig ohne, da es auch einen natürlichen Anteil von Formaldehyd gibt. E0 wird i.d.R. mit PU-Leimen erreicht die durch Isocyanate abbinden. Die Ausdünstungen derselben sollten bereits bei der Produktion abgeschlossen sein.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de