Ziegelbau verfugen - mit passendem Mörtel

11.05.2011



Hallo liebe Fachwerk.de Gemeinde!

Habe mir vorgenommen die nächsten Wochen die Aussenseite eines alten Ziegelhäuschens (Bj. 1900) neu zu verfugen.

Nun stellt sich mir die Frage, mit welchem Mörtel ich das am besten anstelle.

Habe bereits zwei Tests durchgeführt:

Kalkmörtel aus I. 1 Teil Weisskalkhydrat 3 Teile Sand

II. 2 Teile Weisskalkhydrat 1 Teil Zement und 8 Teile Sand


Habe in diesem Forum gelesen, wie verpönt zement wegen seiner fehlenden Atmungsaktivität ist.
Wie würdet ihr diese Mischungen bewerten?
Was für (Verbesserungs-)Vorschläge hättet ihr?

Freue mich auf eure Antworten!





Natürlich möchte ich nach dem Verfugen keine Probleme mit Feuchtigkeit oder Schimmel im Innenbereich bekommen:)

Grüße



Moin,



wenn du da sonst keinen Unfug machst, schimmelst höchstens du, beim Warten auf weitere Antworten....

;-), Boris