Fachwerk unterwegs




Liebe Leute,

vor 12 Monaten hatte ich schon 'mal was zum Thema "On the road again" geschrieben:

""Fachwerk unterwegs"
Eine Möglichkeit für eingetragene Communarden, bei Ihresgleichen fern der Heimat Unterkunft finden zu können oder aber eine Bleibe anzubieten. Viele hier sind gelegentlich unterwegs, und würden das ja vielleicht einem teueren Hotel oder einer miefigen Pension vorziehen.

Wenn das jetzt Spinnerei von mir sein sollte, darf auch gelacht werden."

Das ging damals unter (Frage verfehlt), ich halte es aber immer noch für eine gute Idee. Schon Nena sang ja: "Nichts auf dieser Welt ist schlimmer, als ein leeres Hotel-Zimmer..." Abgesehen davon, daß sie 2-3 Sachen übersehen hat, die noch schlimmer sind - ein Plausch mit Fachwerkern bei Getränk und Braten ist sicherlich dem Hotelfernseher und Mikrowellenfutter vorzuziehen.

Frage an Hartmut also: Läßt sich eine solche "Betten-Börse" für Mitglieder hier installieren, Frage an den "Rest": Wollt Ihr das?

Angedachter Inhalt: Beschreibung und Lage, Kapazität, Preisvorstellung (so vorhanden).

Ich prelle hiermit vor, und stelle mein Wohnzimmersofa in's Netz, es steht in Dresden-Wachwitz, Elbblick,2 Leute. Foto folgt, wenn gerade 'mal keine(r) drauf liegt. Nächstes Jahr gibt's dann ein ganzes Zimmer.

Reiselustige Grüße

Thomas



Übernachtung unter Fachwerkern



Hallo Thomas, ich finde das eine sehr gute Idee!!
Würde auch eine Übernachtungsmöglichkeit anbieten. Im Haus aber erst, wenn es fertig ist. Habe aber noch ne Bude (ohne Fachwerk!!).
Grüße aus Unterfranken
Günter



Menschen,



nicht so schüchtern.

Ihr schnattert doch sonst über alles.

Morgen kann ich schon den ersten Fachwerker hier begrüßen - Jürgen Kube und Mitarbeiter haben eine Montage im wilden Osten und betten hier ihr müdes Haupt.

Bettenaufschüttelnde Grüße

Thomas