Unterputz-Oberputz

15.06.2016



Hallo,
kann ich auf einen noch nicht ganz durchgetrockneten Unterputz (Kalk-Zement, 1-2 cm) schon den Oberputz
(nochmal 1-2 cm) aufbringen oder wartet man grundsätzlich die
völlige Durchtrocknung ab.
Danke für Hinweise.
Freundliche Grüße
Yvonne



Besser warten,



hier gilt als Regel pro mm Schichtdicke einen Tag Trocknungszeit.

Der Putz schrumpft bei Trocknung!

Grüße aus Koblenz



Außenputz



Schauen Sie in die Verarbeitungshinweise des Putzherstellers.
Bei manchen Produkten wird das Arbeiten frisch auf frisch empfohlen, also den Oberputz nach teilweiser Erhärtung des Zementanteiles im Unterputz auftragen. Das führt dazu das der Unterputz vorwiegend hydraulisch weiter erhärtet (bei hydraulischem Kalk)und der Oberputz genügend Feuchte aus dem Unterputz erhält um vorwiegend carbonatisch weiter zu erhärten.