Fachung unterhalb Schiefern ausmauern

14.07.2010



Hallo zusammen,

ich muss ein Stück Fachung (1,5m² und Wetterseite)unterhalb von abgedeckten Wandschiefern ausmauern.

Nehme ich da einfach Ziegel und Weißkalkmörtel?

Hab schon im Forum rumgesucht, finde aber keine Info wie die Konstruktion unterhalb von Schiefern aufzubauen ist.

Da stoße ich immer nur auf Sichtfachungen.

Vieleicht findet jemand ein paar Wörter um mich auf die Spur zu bringen.

Gruß

Andreas





Hallo,

nicht anders als sonst auch.
Sie nehmen einen möglichst weichgebrannten Ziegel, so einen den man noch ritzen kann und der leicht in der Hand liegt.
Es gibt auch spezielle Ziegel für Fachwerkausmauerungen mit seitlicher Nut.
Sie nehmen einen hydraulischen Kalkmörtel HL2 oder TrassKalkMörtel und vermauern.
Dabei sollte der Ständer eine trapezleiste zum "Festhalten" der Steine bekomen, der Stein eine Nut. Die Brüstung erhält eine Flachleiste.


Grüße



Gefach ausmauern



Hallo Andreas,
wie der Kollege schon schrieb brauchst du in diesem Fall nichts besonderes tun.Die Ausmauerung kann man natürlich auch mit Lehmsteinen machen.Die Fassade wird eh hinterlüftet durch deine Vorsatzschale aus Schiefer und gleichzeitig vor Regen geschützt.
Gruß
Markus



Fachung unterhalb Schiefern ausmauern



Hallo,

vielen Dank für die Antworten.

Habe gestern einige Lehmziegel und Lehmörtel sowie Lehmputz gekauft. Und natürlich Dreiecksleisten. Weichgebrannte Ziegel waren nicht so schnell und nah zu bekommen.

Danke für die Hinweise.

Gruß aus dem Bergischen.