unebener Fußboden trotz Ausgleichsmasse




Hallo liebe Experten,
ich möchte gleich mein aktuelles Problem beschreiben, leider lässt sich an der aktuellen Situation nichts ändern und „richtig“ machen wird wohl in der kurzen Zeit nicht gehen. Daher würde ich auch um hilfreiche Krücken bitten, auch wenn Ihr sie nicht verwenden würdet.
Am Montag nächste Woche kommt die Küche, ein Fliesenleger hat uns dafür vorher den Boden mit Ausgleichsmasse geglättet (quick mix SR20). Darauf soll ein 5mm starkes Klick-Vinyl mit 90x60cm Platten mit Trittschalldämmung und PE-Folie. Ich selbst bin erst ab Freitag wieder im Haus, hab also nur das WE Zeit.
Leider stellte sich raus, dass mein Boden immer noch Höhen bzw. Tiefen von bis zu 5mm hat und auch ein paar Nasen stehen. Die Nasen würde ich mit einer Flex + Diamantschleiftopf + Staubschutz entfernen wollen, die Unebenheiten sind aber noch zu stark?!?
Was kann ich jetzt in der kurzen Zeit tun?
Erstmal würde ich jetzt den Boden von einer Ecke zur anderen mit einer 2m Richtlatte abgehen, um festzustellen, ob es sich um Erhebungen oder Senken handelt. Das Ganze dann am Boden und auf Papier notieren. Oder gibt es eine andere Methode? Die DIN 18202 kann ich leider nicht einsehen.
Die Erhebungen könnte ich ja im Zweifel auch mit der Flex wegschleifen, oder?
Was kann ich bei den Senken machen, Tipps von Hobby Handwerkern waren Zeitungen unterlegen oder mit QuarzSand auffüllen. Wären das Optionen?
Kann ich ggf. noch ausspachteln oder reicht die Trocknungszeit für die Spachtelmasse nicht?
(Klar es gibt unterschiedliche Produkte, wenn die Antwort also ja wäre, würde ich entsprechend die Datenblätter durchforsten)
Vielen Dank für Eure Hinweise.



Nachbessern



wie wäre es damit, den verzapfenden Fliesenleger nachbessern zu lassen? Schließlich hat er die Leistung für die er bezahlt wurde nicht ordentlich erbracht.



unebener Fußboden trotz Ausgleichsmasse



Wie gesagt, die Zeit ist knapp. Die Trocknungszeit lag bei dem Zeug bei 7 Tagen, daher kann es jetzt nicht nochmal drauf.

Dass ich mit Ihm ein wenig diskutieren werde, wie er dieses Elend bei der Preisbildung des Bades berücksichtigt werde ich schon mit Ihm ausmachen.



Schelle Bodenspachtelmassen



Es gibt im Profibereich durch aus sehr schnelle Bodenausgleichsmassen, die eine sehr schnelle Weiterbearbeitung des Bodens zu lassen.

Derartige Materilaien werden im zeitbedrängten Ladenbau ständig eingesetzt.

Jedoch dürfte die Beschaffung nicht so ganz einfach sein und nur über den Fachhandel bzw. Fachgrosshandel gelingen. Natürlich muss man dann die Verarbeitung auch wirklich können weil diese Materialien natürlich dann auch sehr kurze Topfzeiten haben.

Ein Beispiel:

http://www.thomsit.de/menue/produkte_boden_verlegen/untergrundtechnik/ausgleichen_spachteln_fuellen/xxl_xpress_spachtelmasse/

Optional könnte man sich auch überlegen den Boden vernüftig auszugleichen und dazu evtl. auch eine wirklich gute selbstnivilierende Ausgleichsmasse einzusetzten und dann die Küche ohne den fertigen Bodenlag einzubauen. Bei den meistüblichen Kunststoffsockelstellern ist dies gar kein Problem und dann könnte man den Bodenausgleich bei guter Trocknung (Fensterlüftung oder Kondensattrocknung) gut aushärten wie austrocknen lassen und danach den Bodenbelag um und unter die Küchenschränke einpassen sowie danach dann die üblichen Sockelblenden der Küche. Bei einer sauberen Bodenbelagsarbeit wird man keinen Unterschied sehen. Auch bei Renovierungen kann man ja nicht alle Küchen ausbauen und passt es so ein.

Von Basteleien mit losem QuarzSand ist unbedingt abzuraten dieser wird wandern, ebenso wird Papier oder Pappe ein Murks sein.

Eine ganz andere Notlösung wäre auch mit Epoxidharzspachtelungen und Quarzsand als Füllstoff denkbar. Da wäre auch eine Belegbarkeit am nächsten Tag möglich. Da würde man Epoxidbauharz verwenden.





Es gibt Betonschleifer, bzw. Putzfräsen. Die günstigste Maschine ist die hier:

https://www.festool.de/Produkte/Pages/Produktdetailansicht.aspx?pid=768997
i.V.m.

der Diamantscheibe
https://www.festool.de/Produkte/Zubehoer-Verbrauchsmaterial/Pages/Variationen.aspx?pid=499972&ppid=768997

und einem guten Industriesauger ist der Boden schnell egalisiert.

Jedoch gibt die Maschine nur selten in der Vermietung ud ich kann meine so schnell nicht schicken.

Gruß
Selle