Überraschung!




Haben uns heute mal ,mit der vor kurzem frei gewordenen Haushälfte befasst,Eine verschimmelte Ecke von Tapeten befreit und angefangen den Kriechkeller von alten Schrankruinen und anderem Holz zu befreien.

Jetzt kommt der Hammer, mußte dabei feststellen das unser komplettes Brauchwasser(Alles!)im dortigen Keller versickert ist ,weil das Abwasserrohr nicht mehr angeschlossen war.

Ich habe noch nie, solch eine so saudämmliche Instalationsarbeit gesehen und könnte mich schwarz ärgern ,das sich hier nie einer um die Hütten gekümmert hat....

Ich werd am Wochenende im warsten Sinne des Wortes ,Scheiße schüppen....

Frust Martin



Übel



Eine ehrliche Runde Mitleid meinerseits! Das ist wirklich die maximale Mischung aus Ärgerlich und Ekelig.
Das muß doch wie Hölle gestunken haben da drüben – hat da keiner was gemerkt?
Gutes (und schnelles!) Gelingen trotzdem,
wünscht Mag



nicht angeschlossene AL



Hi Martin,
da sitzt Ihr ja buchstäblich in der Scheiße, um es mal drastisch auszudrücken.
Dann wünsche ich Dir Mut zu Deiner Wochenendbeschäftigung.
Solche Fälle kommen öfter vor; vielleicht ein kleiner Trost für Dich; meistens werden sie jedoch früher erkannt.
Im übrigen ist es immer wieder erstaunlich wie viele Laien glauben, die Installation selbst machen zu können.
Obwohl ich auch schon Arbeiten von "Fachleuten" gesehen habe, die sehr zu wünschen übrig ließen. Aber dann ist die ausführende Firma ersatzpflichtig.
Ich weiß nicht, ob meine Ausführungen helfen, Deinen Frust abzubauen.
Ich wünsche Dir gutes Gelingen und denk dran: ein Beinbruch ist schlimmer.
SG
Paul



Danke Euch



Keine Ahnung ,wie lang das da schon rein läuft.....von der Instalation gibts dann noch n Foto.

Am meisten frustet, das hier nix, aber auch garnix mal eben oder einfach ist,oder einfach nur in Ordnung ist und dann noch so n Scheiß...

Grüße Martin



Tja,



mein lieber Martin, in einem Baumhaus wäre Dir sowas ganz bestimmt nicht passiert :-)

Nee, auch mein aufrichtiges Mitgefühl...da hilft nur eins - da mußte die fremde Suppe auslöffeln *wechduck* :-)

Frohes Schaffen und trotzdem ne schöne Zeit

Andreas





Ich hab die Kacke hinter mir......:-)



ach du Sch..



,das hab ich ja grad erst gelesen , mein vollstes Mitgefühl bei zugehaltener Nase !
Hoffe, du hast den Kopf nicht hängen lassen , wer bis zum Hals und so ..
Aber wäre so'n Pumpenschlurfgüllegrubeabsauger nicht machbar gewesen ?
Die können doch erstaunliches mit ihren Aggregaten und kost günstig ?
Grüße aus dem herbstduftumnebelten Minden
Jürgen Kube



Mein lieber Jürgen



so als Mindener hat man natürlich gut lachen,steht die Kacke im Keller ,öffnet der schlaue Mindener seine Schachtschleuse und spült den Keller durch...

Der gemeine Solinger muß schüppen.

Danke für s Mitgefühl!

Grüße Martin



Der gemeine Solinger Martin..



kann sich doch auch eine Briefmarke drucken lassen , eingekochten Kellersud hintendrauf als Klebschicht und weg is der sch..
erholsames langes Wochenende ohne Schlamm-Schippen-Müssen wünscht Dir
Jürgen Kube



Abwasserleitung



Spüle kommt von rechts ,anstatt dort anzuschließen wurde das ganze bis zur gegenüber liegenden Kellerwand geführt und dort angeschlosssen,erst Gefälle nach unten ,um dann mächtig wieder anzusteigen.....wat n unglaublicher Scheiß....



So



gehts weiter



Links



is dann angeschlossen ,in Solingen läuftet Water den Berch rauf....



Kellerverzugsleitung



Hi Martin,
zu den Bildern fällt mir nur ein sarkastischer Kommentar ein:
"HT-Rohre gibt's für kleines Geld im Baumarkt. Und zusammenstecken kann ich die auch. Rohrschellen? Was sind Rohrschellen? Wofür braucht man die?"
Ok, den größten Scheiß – im wahrsten Sinne des Wortes – hast Du ja hinter Dir.
Darum bist Du sicher nicht zu beneiden.
Jetzt kannst Du die Leitung ja ordentlich neu verlegen.
Viel Erfolg und schöne Grüße
Paul

PS Solltest Du fachlichen Rat brauchen, einfach nachfragen.



Also



dazu fällt mir nur mehr ein "Wäääänääääähhh!!! Komma her!!!"

Ist da auch der WC-Ablauf ausgeronnen oder wenigstens "nur" das Spülwasser?



Rohrschellen ?



Wozu ,wenns Wasser den Berg hoch fließt,schweben solche Rohre doch auch freitragend......

Dat ganze Gedöns wird neu verlegt,darüber wirds aber Winter werden.

Nee ,Kellergassenkatze ,war nich nur das Spülwasser.....das schlimmste ist aber überstanden und NEIN hier stinkt s nicht!

Grüße Martin