Tuffstein Gartenmauer. Winterfest oder keine gute Idee?

17.04.2005



Hallo,
ich kenne aus Mittelitalien wunderschöne Häuser und Gartengestaltungen aus Tuffstein, als ich die Möglichkeit bekommen habe auch in Göttingen sehr günstig an Tuffquader ran zu kommen, kam mir die Idee ein Höhenunterschied im Garten mit einer Tuffmauer (ca 60cm Höhe)zu überbrücken.
Meine Frage ist, ob der ja sehr saugfähige Tuffstein, ohne Verputzung den Frost übersteht oder nach einigen Jahren komplett zerbröselt ist? Welchen Mörtel sollte ich nehmen Trassnatursteinmörtel oder Zementmörtel?
Ich würde mich sehr über baldig Antworten und Tipps freuen!
Schöne Grüße aus Göttingen
Lars



Luftkalkmörtel



Ich würde Luftkalkmötel der Firma Solubel verarbeiten.Die haben seit letzten Jahr eine Neuentwicklung.
Das Material nennt sich PS20 oder PS50 ist absolut Frost und Tausaltbeständig.
Anlage kurze Info.

Das Material könnten Sie über mich bekommen habe da noch einen Restposten von ca 58 Sack.
SOLUBELpat. Luftkalkmörtel PS20 und PS50
frosttau und salzresistent

Neuentwicklung

SOLUBELpat. – Luftkalkmörtel PS20 und PS50

SOLUBELpat. -Luftkalkmörtel ist ein patentiertes umweltfreundliches Kalkputzsystem für Außen- und Innenputze der Mörtelgruppe P I nach DIN 18660.

Durch die Neuentwicklung und der Prüfung an einer unabhängigen Materialprüfanstalt MPA ist SOLUBELpat.-Luftkalkmörtel PS 20-50 frosttau- und salzresistent besonders für historische Putze sehr geeignet. Mit traditionellen Bestandteilen nach bewährten Rezepturen bietet diese Kalkputzsystem die aufeinander abgestimmten Bestandteile: Ausgleichsputz, Unterputz, Oberputz, Feinputz, Kalkglätte und Kalkanstrich.


Gruß Peter



Tuffstein



Tuff ist o.K., weil offenporig, Wasser das reinkommt, kommt auch wieder raus. In unserer Gegend wurde er aus der Eifel importiert und für Hauseingangstreppen benutzt.
Auf keinen Fall sollten Sie Zement verwenden, weil der den Tuff sozusagen zusammenbackt. Dann liegen die Sollfugen später im Stein selbst.
Also besser einen reinen Kalkmörtel verwenden, der weich nd nachgiebig ist.



Tuffstein Gartenmauer



Hallo und DANKE für die Antworten!
Ich werde die Steine jetzt bestellen (damit das Angebot nicht weg ist)und wenn ich es fertig habe (Wohl erst im Herbst Zeit dafür)einen Erfahrungsbericht schreiben, insbesondere nach dem ersten Winter.
Also allen Forenlesern alles Gute!
Lars