Tuftstein, was ist das?

14.05.2002



Hallo nochmal :-) und schonmal vielen dank für die viiielen Antworten unten. Jetzt noch eine Frage: Was ist Tuftstein? Das ist bei uns eine Schicht, die direkt unter dem Putz liegt (über dem Lehmzeugs ;-). Auch ein Stall ist mit diesen Tuftsteinen gebaut, allerdings auch etwas sanierungsbedürftig. Ich habe im Internet nichts über Tuftstein gefunden. Mich interessiert nur, was das ist und wie der "wirkt"...???

Danke und viele Grüße Annette



Erst macht's Bumm, dann gibts Tuff



Ein aus verfestigtem, geschichtetem oder ungeschichtetem vulkanischem Auswurfmaterial gebildetes pyroklastisches Sedimentgestein, nach Art der Zusammensetzung in Agglomerattuff (aus verkitteten groben Komponenten), Aschentuff, Glastuff etc. unterschieden. Quelle Uni Bremen Ganz einfach - oder? ;-)
Tuff ist vergleichbar mit "natürlichem" Gasbeton. Ich kennen diesen Baustoff aus der Eifel - speziell der Vulkaneifel - wo Tuff ein vielseitig eingesetzter Baustoff war/ist. Tuff hat - für Natursteine - eine beachtlich gute Wärmedämmung, niedrigen Dampfdiffusionswiderstand und hohe Feuerbeständigkeit.



Ach sooooooooo :-)



... der heißt garnet so... dann kann ich ihn auch nicht im Internet finden :-). Danke für die Auskunft! Klingt ja echt gut. Hoffentlich läßt sich das alles problemlos sanieren *seufz* *schonetwaseingeschüchtertbin*. Noch ne andere Frage: Kennt vielleicht jemand einen guten Architekten, der sich auskennt mit Fachwerk im Raum Nidda ???

Grüße Annette