HAb Türgewände abgeschliffen, wie endbehandeln?

10.09.2003


Hallo,
habe in meinem Haus die Türgewände abgeschliffen, was nun? Ölen.. wachsen.. Ölen und wachsen? Hab den Tipp mit Hartöl bekommen, geht das? Bin um jede Stellungnahmen dankbar! Wer laugt im Graossraum KL gut und günstig Türblätter ab?



Hartwachsöl



Hallo Herr/Frau Schneider, wir haben den Boden mit Hartwachsöl von Osmo bahandelt, die Decke im Bad... Wenn unsere Türen und die Treppe soweit sind, werden die auch hartwachsgeölt. Wir sind echt begeistert von dem Zeugs :-). Grüße Annette



HAb Türgewände abgeschliffen, wie endbehandeln?



Vielen Dank für den Tipp! Wie ist das Procedere beim Ölen/Wachsen? Anschleifen, dann ölen, schleifen, wieder ölen, dann wachsen? Danke für die Mühe,
Rüdiger



ganz einfach



Das Holz muss so geschliffen sein, wie Sie es später haben möchten. Das Hartwachsöl (Two in one sozusagen) wird aufgetragen, 24 Stunden trocknen lassen, dann - je nach Gebrauch - nochmals Streichen (Boden haben wir 2 mal behandelt, Decke nur einmal). Türen würde ich aber 2 mal behandeln. Fertig. Das Zeugs ist echt gut, das Wasser "perlt" so richtig ab, unser Boden wird momentan stark beansprucht (Küche ist fertig, der Flur ist noch "dreckig" und jeder läuft mit Dreckschuhen rein). Fegen (und/oder saugen), feucht wischen - wieder schön! Wie gesagt, ich habe das Produkt von Osmo benutzt, ist sehr ergiebig. Wenn Sie ein anderes Produkt kaufen, könnte das u. U. wieder anders sein. - Ach ja, noch was: wenn man es farblos über altes Holz streicht, wird der Untergrund etwas dunkler, sieht dann richtig "Antik" aus. Wenn man Hartwachsöl Farbe Weisgrund benutzt, wird das Holz weißlich mit einem ganz leichten Rosaton (ich denke, je nach Holzart). Grüße Annette



HAb Türgewände abgeschliffen, wie endbehandeln?



Danke, ich werd das mal ausprobieren!
Gruss Rüdiger




Hartwachs-Webinar Auszug


Zu den Webinaren