Suche ein Buch: Fritz Spannagel - Das große Türenbuch -




Hallo,

ich suche "Das große Türenbuch" von Fritz Spannagel.
Hat das noch jemand zufällig und würde dies verkaufen? Ich benötige dies für die Renovierung meines Häuschens.
Tschüss
Steffen



Ja,



ich hab noch eins - allerdings kenn ich auch die Preise im Antiquariat, sofern überhaupt noch erhältlich .... ;-)
Bei Interesse bitte melden, man kann sich sicher einigen.
Viele Grüße,
Carmen



Das Buch...



...ist allerdings nun nicht unbedingt ein Leitfaden zur Türenrestaurierung.

Grüße

Thomas



@ Thomas



Welche Literatur schlägst Du vor für die Restaurierung von Türen?
Da bin ich jetzt gespannt....
Viele Grüße, Carmen



Das...



Buch von Fritz Spannagel, von mir hochgeschätzt, ist ein Buch zum Entwurf und Bau von Türen. Restauratorische Arbeiten werden dort gar nicht aufgeführt. Stilistisch orientiert es sich an den 30/40er Jahren. Es passt also nur da ein bisschen, wo es sich im Eingangsteil allgemeinen tischlerischen Techniken widmet, aber eben auch aus Sicht des Maschinenraumes und nicht der improvisierenden Selberbauerwerkstatt.

Türenrestaurierung hat weit mehr mit der Weichholzrestaurierung im Möbelbereich zu tun, und dazu gibt es ja auch Einiges, was für den Anfänger verständlich geschrieben ist.

Neben der Bedienungsanleitung eines Speed-Heaters wäre z.B. Buchanan, Handbuch Möbel Aufarbeiten und ggf. auch Schnaus, Oberflächenbehandlung alter Möbel, in Teilen interessant. Eine Monografie zur Türenrestaurierung gibt es meines Wissens nicht.

Grüße

Thomas





Hallo zusammen,

ja, es geht um die Restaurierung meines Fachwerkhauses. Aber dort werden alle Türen sowie Zargen ersetzt. Da der Vorbesitzer dort Baumarktüren eingebaut hat. Insofern geht es um den Neubau von Türen und Zargen. Ich möchte mir durch das Buch einen Überblick verschaffen und mich in die Thematik einarbeiten.
Das Buch dient nicht dazu bestehende Türen zu restaurieren.

Tschüss und Danke für Eure Antworten.
Steffen



Denn...



ist in technischer Hinsicht, aber eben nicht stilistisch, das Buch eine sehr gute Quelle.

Ich hab' meins antiquarisch für ca. 100Euris gekauft, es ist eine kleine Rarität. Und ein bisschen ein Extrakt handwerklichen Türenbaues. Danach kam eine arme Zeit, und dann die Industrie...

Aber Selberbauen? Dazu braucht es denn doch einen versierten Tischler.

Grüße

Thomas





Hallo,

ich baue diese nicht selber :-) Aber ich möchte einige Grundlagen haben, um zu wissen was ich evtl. möchte oder eben nicht.


Tschüss
Steffen



Fernleihe



Versuchen Sie doch bitte, bevor Sie viel Geld für ein gebrauchtes Exemplar abdrücken, in Ihrer Bibliothek oder Unibibliothek per Fernleihe zu bestellen.

Der Service ist in der Regel sehr kostengünstig (bei uns 1,50€) aber Sie benötigen dafür natürlich einen Bibliotheksausweis, der ja auch mit Kosten verbunden ist (wenn Sie kein Student sind).
Normalerweise verleiht die gebende Bibliothek für 2-4 Wochen. So können Sie prüfen, ob eine Anschaffung wirklich lohnt.

Viel Erfolg! Anne...Bücherschubse





http://www.lehmanns.de/shop/nocategory/2788163-9783887464318-das-grosse-tueren-buch



Man versuche,



das mal über die angegebene Seite in den Warenkorb zu legen, trotz des rotgeschriebenen Hinweises "Titel ist leider vergriffen - keine Neuauflage".

Alternativ kann man´s ja noch da probieren:
http://www.amazon.de/gp/offer-listing/3887464311/ref=dp_olp_used?ie=UTF8&condition=used
oder da:
http://www.eurobuch.com/buch/isbn/9783887464318.html

Alles natürlich, wenn man verrückt genug ist.

@ Thomas: ich gratuliere Dir zu Deinem Schnäppchen!

@ Steffen: Zum zweiten mal der gleiche Rat, die Fernleihe zu nutzen - ich würd´s mir wirklich überlegen!

Ein Anruf beim Innungsmeister der Schreiner/Tischlerinnung oder bei einer Fachschule für Holztechnik z.B. hilft sicher auch weiter, eine wesentlich preiswertere Lösung zu finden.

Viel Glück!



Die technisch relevanten...



...Informationen gibt es antiquarisch für ein Fünferle z.B. hier:

Europa Lehrmittel, Holztechnik, Fachkunde für Schreiner

Mit der 90er Auflage (immerhin die 14.) habe ich meine Umschulung absolviert. Die tischlerischen Basics werden aktueller und nicht weniger gründlich als beim Spannagel referiert.

Grüße

Thomas





Hallo,

Fernleihe wäre sicher eine Alternative gewesen, aber ich habe es jetzt für einen annehmbaren Preis von Euro 50,- gekauft. Ich kann es ja im Zweifel wieder verkaufen, wenn ich es nicht mehr benötige.
Vielen Dank an Euch.
In Zukunft kommen sicher noch weitere Fragen...
Tschüss
Steffen



Na denn...



...große Erfolge.

Grüße

Thomas