Sandsteintrog undicht - wie sanieren (dient als Wassertrog)

06.07.2006



Hallo, unser Sandsteintrog ist plötzlich undicht. Leider wissen wir nicht ganz genau, ob es nur aus einem Spalt rausrinnt, den der Vorbesitzer mit "einer graue Masse, die wie Zement aussieht" gekittet hatte. Oder alles undicht geworden ist. Es sammeln sich unten am Boden an verschiedenen Stellen Tropfen, so daß es aussieht, als sei das Material plötzlich durchlässig geworden...
Hat jemand eine Idee, was man da machen kann oder wer sich mit so was auskennt?
Danke, Anja.



Trocken wischen



Hallo Anja,

wisch den Trog außen trocken und beobachte dann, ob das Wasser aus dem gekitteten Spalt rinnt. Wenn ja, ist der undicht geworden. Ansonsten würde ich bei den momentanen Temperaturen eher auf Kondenswasser tippen. Dass der Stein plötzlich durchlässig geworden sein soll, ist ziemlich unwahrscheinlich.

Grüße





Danke!
Ich denke inzwischen doch auch eher daß es aus dem Riss kommt. Kondenswasser ist es nicht, der Trog leert sich dabei...
Mir wurde empfohlen Epoxidharz reinzufüllen. Spricht da was dagegen?