Trocknungsdauer, Einbau, zügig, zurzeit, Wände




Wie lange muß man ein Ziegelhaus austrocknen lassen bevor man einzieht?



Trocknungsdauer



Schauns doch einmal nach unter:www.konrad-fischer-info.de/29bausto.htm#Stein-Putz-Risse
Steht irgendwo in der Mitte bei Altbautaugliche Verfahren und Baustoffe Kapitel 9 und 10 in einem kleinen orangen Kästchen.



früher



gabs mal das auswintern. leider haben das die banken noch nie gehört :-)
tja, und in den größeren städten haben die herrschaften ihre häuser vom pöbel trocken wohnen lassen (ohne Farbe und tapete). ich weiß ja nicht, wie groß die wohnungsknappheit bei ihnen ist :-) und leider, anders als in der guten alten zeit, wird man den pöbel dann nicht wieder los :-)



Trocknungsdauer



Haben im Bekanntenkreis einen Fall, wo der Bauherr zügig alles vorangetrieben hat, um auch ja schnell einzuziehen.
Die Folge war Schimmel hinter den Schränken und in den Ecken. Mussten die Tapeten dann wieder abreißen, Schimmelsanierung und anschließend mehrere Kondenstrockner aufstellen. Hat richtig Geld gekostet. Aber was macht das schon, wenn man nur schnell genug ins eigene Haus kann!?
Arbeiten zurzeit an einem anderen Objekt. Dort wurde nach dem Rohbau und Einbau der Fenster nach ca. einem Monat mit dem Verputzen der Wände mit Lehm angefangen, dann der Einbau einer Wandstrahlungsheizung und jetzt nach ca. 4 Monaten werden die Feinputzarbeiten mit Lesando Capriccio gemacht. Also: Gut Ding braucht Weile.
Haben im Bekanntenkreis einen Fall, wo der Bauherr zügig alles vorangetrieben hat, um auch ja schnell einzuziehen.
Die Folge war Schimmel hinter den Schränken und in den Ecken. Mussten die Tapeten dann wieder abreißen, Schimmelsanierung und anschließend mehrere Kondenstrockner aufstellen. Hat richtig Geld gekostet. Aber was macht das schon, wenn man nur schnell genug ins eigene Haus kann!?
Arbeiten zurzeit an einem anderen Objekt. Dort wurde nach dem Rohbau und Einbau der Fenster nach ca. einem Monat mit dem verputzen der Wände mit Lehm angefangen, dann der Einbau einer Wandstrahlungsheizung und jetzt nach ca. 4 Monaten werden die Feinputzarbeiten mit Lesando Capriccio gemacht. Also: Gut Ding braucht Weile.
Gruß aus Dortmund
Harald Vidrik



Pauschalisierung



Leider ist dies nicht so einfach zu definieren!
Die Vorredner sprachen es schon an, daß es an vielerlei Faktoren hängt.
Wenn die Gesamtsystematik gut aufeinander abgestimmt worden wäre, könnte man etwas spezifischer urteilen.
Ich vermute, daß es sich um herkömmliche Baulösungen handelt.
Keine integrierten Wandheizsysteme, Lehmputze, Holzfenster mit Lüftungseigenschaften udgl. mehr.

Die Antwort wäre hier einfach nur so zu geben, daß man über einen Sachverständigen die Substanz messen lassen könnte (Feuchtemessungen der Bauteile und Gebäudeluft!).

Leider wird eben heute versucht Bauphysik mittels Techniklösungen auszutricksen, doch dies funktioniert eben nicht und rächt sich immer wieder gnadenlos.

Ostergrüße nach Österreich aus der Lausitzregion.