Trockenbau Innen an Außenwand mit Außenverkleidung

29.05.2021 derTobsi


Hallo zusammen,

Ich hoffe das ich bei der Suche nichts übersehen habe. Vielleicht werde ich hier fündig über gute Tipps.

Zu meinem Problem:

Ich habe eine Außenwand die mit Kunststoff oder Ähnliches Vekleidet ist. Ich sage einfaches einen Außenwand die Regenwasser geschützt ist.

Nun hab ich aber das Problem das innen die Wand wirklich sehr schief ist. Daher hatte ich die Idee Trockenbau als Vorsatz hinzustellen. Hier wäre meine Frage an den Profis ob ich das so machen kann? Hohlraum lässt sich in diesen Fall nicht vermeiden. Wenn ich oben am Ziegel ein Lot nach unten bringe, habe ich unten ca. mehr als 10cm Platz zur Wand. Mit Putz ausbessern würde ewig Dauern.

Vielleicht könnt Ihr mir da ein Paar Tipps bzw. Ratschläge geben.

Vielen Dank schon im Voraus.
Vg Tobias



Vielleicht so.



Guten Tag, warum nicht ausgleichen mit ytong Platten, an die bestehende Wand anlegen mit Speis, Hochmauern mit Kleber und anschließend verputzen.
Viel Erfolg



Re: Trockenbau Innen an Außenwand mit Außenverkleidung



"Vielleicht könnt Ihr mir da ein Paar Tipps bzw. Ratschläge geben."

Wenn du uns noch verrätst aus was die Außenwand und die vor "Regenwasser schützende Kunststoff-oder-Ähnliches-Verkleidung" nun tatsächlich ist.
Eine gemauerte Ziegelsteinwand ist ganz anders zu behandeln, wie z. B. eine Fachwerkwand.



Weitere Details


Weitere Details

Guten Abend,

danke für die Antwort. Schwer zu erklären ??. Daher habe ich mal ein Bild mit angehangen. In der Wand war wahr mal ein großes Ladenfenster was die wieder mit unterschiedlichen Steinen zu gemacht haben. Wenn ich nicht falsch liege, sollte das eine 24-30er Ziegel Wand sein. Vor der Fassade hängt eine Verkleidung. Bild habe ich mit angehangen.

VG Tobias



Bild Innenwand


Bild Innenwand

Bild Innenwand



Hinterlüftung?



Ist die Außenverkleidung hinterlüftet?



Außenverkleidung



Hallo,

Ja die ist hinterlüftet. Bzw. Ist nicht direkt an der Wand befestigt. Sind ca. 4-6cm Platz dazwischen.

Danke.

Vg Tobias



Hinterlüftung



und sind dann auch am unteren und oberen Ende der Verkleidung Lüftungsschlitze, evtl. mit gittern versehen? Nur eine Luftschicht ist keine Hinterlüftung, die sollte bewegte Luft ermöglichen.



Hinterlüftung



Ne da sind keine Gitter. Soweit ich sehen konnte sieht auch der Putz außen gut aus. Mauerwerk ist auch trocken, falls die Frage kommen sollte.

Vg Tobias



Hinterlüftung



Diese Platten haben manchmal Lüftungsschlitze in den "Fugen" der "Steine". Die sieht man auf den ersten Blick fast nicht. Schau mal am Sockel genau, ob da welche sind.

Es geht darum, wenn diese Außenverkleidung mehr der weniger luftdicht, d. h., nicht ordentlich hinterlüftet ist, kann sich in dem Luftspalt Kondensat bilden, das nicht, oder nur ganz schlecht nach außen weg trocknen kann. Dem entsprechend müsstest du evtl. innen eine Dampfbremse/-sperre vor die Wand bauen, wenn du sie in Trockenbau verkleiden willst. Ist außen eine gut funktionierende Hinterlüftung kannste innen die Dampfbremse weg lassen. Was das Ganze wesentlich vereinfacht.



Hinterlüftung


Hinterlüftung

So ich habe nochmal nachgeschaut. Sogar noch eine 2. Person.

Leider ist da nix. Nur die zusammen gesteckte Teile sieht man.

Aber wenn man so liest, steigt die Feuchtigkeit ach oben. Daher sind unten keine Schlitze. So liest man das des Öfteren.

Oder Trockenbau und mit Zellulose ausblasen. Somit vermeidet man ja auch Hohlräume. Da Zellulose Feuchtigkeit Speichern und abgeben kann. Alles nicht einfach. Und vorallem viele Meinungen.

Vg Tobias