Trittschalldämmung

06.09.2015 Klein-Friedel



Hallo!
Ich möchte eine Trittschalldämmung aus Glaswolle in die Zwischenräume der 6cm Unterkonstruktion legen. Darauf kommt Fichte rauhspunt.
Kann mir jemand sagen, ob zwischen Glaswolle und rauhspunt noch eine trennbahn (atmungsaktiv) sollte, um ein Durchdringen von Glaswollepartikeln zu vermeiden? Oder reicht Nut und Feder?
Danke!
Tom



Trittschalldämmung



Glaswolle ist keine Trittschalldämmung.
Mit ein paar mehr Informationen gibt es sicher bessere Vorschläge.





Kann mir jemand sagen, ob zwischen Glaswolle und rauhspunt noch eine trennbahn (atmungsaktiv) sollte, um ein Durchdringen von Glaswollepartikeln zu vermeiden? Oder reicht Nut und Feder?





Eine passende Nut und Feder reicht mit Sicherheit aus, dass keine Partikel ausströmen. Aber das ist meines Erachtens nach eh egal, weil die Glaswolle - wie mein Vorredner schon sagte - nicht viel bringen wird. Für Trittschall muss was schwereres her. Wobei ich bezweifle, dass hier 6cm überhaupt ausreichen.

Aber hier is vielleicht was passendes für die Zwischenräume: http://www.naturbauhof.de/lad_daemm_hanf_leichtlehm.php

Ich würde eher 'ne Trittschalldämmung (3-6mm) auf die Unterkonstruktion ziehen und da die Fichte drauf. Und zusätzlich evtl. in die Zwischenräume Steinwolle. Wobei die auch nicht viel bringt und höchstens den Luftschall etwas aufhält.





Vielen Dank auch für den link!
Die Lehm-Schüttung finde ich sehr interessant!
Tom





Vielen Dank!
Es handelt sich lediglich um das zukünftige Schlafzimmer unter dem dach, wo eh kaum und erst recht nicht mit Schuhen gelaufen wird. Akustik-Glaswolle hatten wir noch und ich wollte lediglich den Luftschall was minimieren.
Dann kann ich ja beruhigt ohne "Rieselschutz" arbeiten.
Viele Dank nochmals für die Beantwortung der Frage!
Tom





Noch eine Frage: Was ist UNTER der potentiellen Glaswolle? Rieselschutz ist ja wenn, dann eher nach unten interessant.



was wird der Fertigboden ?



Der Rauspund (qualitativ meist so so, da sollte man schon richtige Dielen nehmen), oder noch etwas drauf ?

Wie sieht die Konstruktion genau aus ? Skizze bitte.