Marmor auf alter Sandsteintreppe demontieren




Hallo an alle!

Wir hätten da mal ein Problem...

Wir wollen eine alte Sandsteintreppe Freilegen die mit ca. 2cm starken Marmorplatten verkleidet ist. Nun möchte ich die Platten so gut wie es geht am Stück demontieren um sie später für irgendetwas anderes zu verwenden.

Hat dies schon jemand gemacht? Erfahrungen???

Hab schon etwas daran rumgehebelt und geklopft - hört sich stellenweise hohl an, es hat den Anschein als ob meine Idee funktionieren kann, nur muß ich vorher die Frage stellen - vielleicht hat jemand noch nen Tipp, oder ne Idee womits besser funktioniert!?!

Besten Dank im Voraus!!!



Sandsteintreppe freilegen



Warum wollen Sie die alte Sandsteintreppe freilegen?
Was machen Sie, wenn die alten Stufen cm- tief ausgetreten und ausgebrochen sind?
Vielleicht kriegen Sie die Auflagen in einem Stück runter, aber was ist mit dem Mörtel?
Mein Vorschlag:
Finger weg, wenn die Treppe so wie sie ist funktioniert.

Viele Grüße



mit Sicherheit



wird ein Teil der Stufen zu Bruh gehen und Du mußt Dir zur Gestaltung der nun freigelegten Stufen mit Ihren Schäden und dem Mörtelresten - vielleicht wurden die sogar mechanisch aufgeraut - was neues einfallen lassen. Hör auf Georg. "Gut Ding will Weile haben" - warte mit solchen Aktionen. Wenn ein halbes Jahr vergangen ist, denkst Du vielleicht auch anders!



sieht besser aus...



Naja, uns gefällt eine Sandsteintreppe besser wie Marmor. Im Hühnergarten hab ich Treppenstufen gefunden die wohl gleiche Bauart sind und anscheinend im Kellerabgang waren - die sind nicht ausgetreten. Werde natürlich erstmal nur 1 Stufe bearbeiten um zu sehen wie es drunter aussieht...

Aber ihr habt recht! Im Moment ist die Treppe so OK wie sie ist und die "Stufenaktion" hat noch Zeit, vielleicht hat sich unsere Meinung geändert bis die anderen Arbeiten erledigt sind und wir uns richtig mit der Treppe befassen.