Natursteintreppe sanieren/reinigen?

13.03.2006



Hallo
Bin durchs googeln auf dieses Forum gestoßen und habe natürlich gleich eine Frage:
Wir haben in unserem Haus (BJ 1860) eine alte Steintreppe, die wir gerne sanieren würden - die Frage ist nur wie. Hier mal ein Foto:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/72/669372/1024_3038343432323165
Was für ein Stein das genau ist, wissen wir nicht, ich hab auch keine Ahnung, wodurch die Flecken entstanden sind. Unser Architekt hat gemeint, es gäbe ein spezielles Reinigungsmittel, ich soll mich mal bei einem Steinmetz erkundigen....die waren allerdings nicht sehr kooperativ (ich hab 2 Firmen angerufen) und haben gemeint, für solche Aufträge hätten sie keine Zeit....daher meine Hoffnung aufs Internet!!!
Habt Ihr Ideen???

lg
Gabi





Hallo Gabi,
der Naturstein macht noch einen guten Eindruck. Bei einer alten Treppe könnte ich auch gut mit Gebrauchsspuren leben. Ich würde erst einmal mit heißem Seifenwasser und einer Scheuerbürste probieren. Auch Spiritus und ein verdünnt Ammoniak kann helfen.
Aber ganz ohne Handarbeit wird es nicht gehen. Ich hoffe, Sie haben Ihrem Architekten für die alles&nichts-sagende Antwort kein Honorar gezahlt? Natürlich gibt es gegen jeden Fleck auch ein Reinigungsmittel. Welcher Art die Flecken und die Laufspur sind, kann aus der Ferne niemand sagen.

Gutes Gelingen wünscht
D.Fr.





Danke erst mal!

Mit der Bürste und Seifenwasser hab ich es schon versucht, der Erfolg war null.
Bei den hellen Flecken dürfte es sich um Farbe handeln, dafür spricht auch, dass der Treppenspiegel einige Male überstrichen worden ist und offenbar hat sich danach keiner die Mühe gemacht zu putzen (die Treppe ging früher nur auf den ungenutzten Dachboden, den erst wir ausgebaut haben).
Am meisten Sorgen macht mir der schwarze durchgehende Streifen, der ausschaut wie Teer.
Dem Architekten hab ich übrigens nichts gezahlt....der hat eh schon genug kassiert....ich hab ihm aber gesagt, dass die Steinmetzbetriebe nicht gerade kooperativ waren und jetzt wird er sich bei seinem Steinmetz erkundigen.
Aber Spiritus und Ammoniak werde ich auf alle Fälle probieren!

lg + danke
Gabi



naturstein reinigen



Eine messingbürste nass mal probieren achtung - keine drahtbürste