Innentreppe




Hallo,
Wir renovieren gerade ein altes Fachwerkhaus und haben alte Eiche Innenbalken frei gelegt. Leider hat mein Schwiegervater vor ca 10Jahren die alte Treppe rausgemacht und eine neue Holztreppe eingebaut. Meiner Meinung nach passt der neue Holzton(ist keine Eiche, Holzart weiß ich nicht)gar nicht zu den alten Balken. Habe jetzt überlegt, ob ich die Auftritte dunkelbraun streiche und den Rest weiß. Möchte aber auch nicht, dass die Farbe sich gleich abtritt. Kann mir jemand einen Tipp geben? Oder hat jemand noch eine andere Idee, wie ich die Treppe optisch anpassen könnte?
vielen Dank, Nicole





Können Sie ein paar Fotos einstellen? Bitte auch mal eine Gesamtansicht! Dann könnte man gezielter auf Ihre Fragestellung eingehen.

Beste Grüße
Bernd Kibies



Treppengestaltung



Wenn für die Trittstufen TREPPENLACK genommen wird, der nach Anweisung angewendet wird,läuft der sich nicht ab.Im Innenbereich sind ja im Regelfall keine Dreckstiefel üblich.





Gibt es denn noch ein Foto von der alten Treppe? Ist die neue Treppe in der Gestaltung stark verändert worden? Ich gehe mal davon aus. Sie können natürlich auch die Geländerstäbe, Handlauf, Treppenpfosten usw. tauschen bzw. ändern, um sich an den "Befund" anzunähern, bzw. eine einfachere und zurückhaltende Ausführung zu erzielen.
Ich gehe mal davon aus, daß das Gebäude nicht unter Denkmalschutz steht.
Mit besten Grüßen
Bernd Kibies