gemauerte Eingangstreppe - aber wie?

03.05.2005



Hallo!

Wir bauen zwar gerade ein neues Haus - vom Stil ist es aber ein wenig an alte Bauernhäuser angelehnt, ohne Fachwerk, aber rot verklinkert usw.
Da wir einen "herausragenden" Keller haben, benötigen wir nun eine Eingangstreppe mit voraussichtlich 5 Stufen. Ich selber habe schon seit Wochen recherchiert, aber irgendwie kann ich mir keine der bisher gesehenen Treppen bei unserem Haus vorstellen.
Schön wäre eine gemauerte, nicht so sterile, ruhig altertümliche Treppe und auf keinen Fall aus Beton! Aber was macht man mit der Seite der Treppe (die Treppe führt seitlich zur Tür und nicht frontal) - einfach nur bepflanzen? Gar nicht vorstellen kann ich mir Palisaden.
Hätte jemand vielleicht einen Link oder einen Buchtipp, wo man sich Anregungen holen kann?

Schöne Grüße

J. Müntefering



Schon was gehört?



Hallo. Wir haben das gleich Problem. Haben Sie bereits eine Lösung erhalten?





Leider nein!

Schöne Grüße

J. Müntefering





Haben Sie ein Bild von Ihrem Eingang? Eine Skizze Ihrer Vorstellung? Wieviel darf die Maßnahme kosten? Was ist es Ihnen wert? Ich frage, damit ich direkt verschiedene Dinge ein oder ausschliessen kann. Hatten Sie einmal Kontakt mit ihrem örtlichen Steinmetz?