traufenkamm verlegen

07.04.2011



hallo,ich komm hier nicht weiter:
in unser Dach ist ein traufenkamm eingarbeitet. die spitzen zeigen nach innen, so das der dachinnenraum nicht vor vogeleinflug geschützt ist, sondern die vögel immer noch reinkommen, aber nicht mehr raus können und verenden.
wer kann mir sagen, in welche richtung die kammzinken richtig sind. meiner meinung nach wäre genau andersherum als auf dem foto richtig. gibt es lehrmaterial incl. fotos oder bilder? der Dachdecker ist der meinung, das es wie auf dem foto richtig wäre.
ich benötige "handfestes" material, da ich nur laie bin.
meine vorstellung und mein verstand sagen aber, das die kämme andersrum müssen.
vielen dank gruss miwa





Die Dinger gehören in jedem Fall an die vordere Kannte.
Die Vögel haben schon vor dem Traufkamm genug Platz um ihre Nester zu bauen.

Grüße aus Schönebeck

http://www.traufenkamm.com/html/erklarung.html





Die Kämme gehören natürlich andersrum, macht wenig sinn wenn die Vögel rein,aber nicht mehr raus kommen.
Wenn man die Dinger an die vorderkante befestigen will, müßte man durch das Traufblech Nageln, macht auch keinen Sinn. Die sollten schon soweit nach hinten gesetzt werden, das die Befestigung hinter dem Traufblech erfolgt. Die einzelnen Kämme sind hoch genug das auch dort kein Vogel ins Dach fliegen kann.
Alternativ könntest du die Kämme auch an die Vorderkante des Traufblechs mit Silikon festkleben, wird aber nicht lange halten.

Handfeste Gebrauchsanweisungen gibt es m.E. nicht.



Wenn



Du es richtig zu haben möchtest, dann nimm Kehldichtkeile.
Mußt natürlich auf anderem Wege die Hinterlüftung der Fläche
sicherstellen.
Es gibt aber auch noch andere Traufenelemente.
Diese auf dem Bild sind wirklich Mist.



traufenkamm



vielen dank. ihr seid sehr hilfreich gewesen. nun muss ich nur noch recht bekommen. denn recht haben und bekommen sind ja 2 paar schuhe.
schönen sonntag noch
gruss miwa