Tragbalken

10.11.2012



Durch unsere Stube (Wohnstallhaus 18.Jhdt.) läuft an der Decke ein dicker uralter Tragbalken, der bis jetzt "wunderbar" verkleidet war.Nach dem Freilegen sahen wir, daß er wohl früher einmal "verkalkt" wurde (?), man kann diese alte weiße Farbe noch gut erkennen.
Frage: um was für eine Farbe kann es sich da wohl handeln? Hat man früher solche Balken gekalkt, um sie vor Schädlingen zu schützen?
Was kann ich nun nach behutsamen Abschleifen nehmen, um wieder diesen schönen Weiß-Efekt zu bekommen?

Danke für eine kompetente Antwort!
Rosi



Bleiweiß



Hallo Rosi,

bezüglich der konkrten Fare kann ich nicht weiterhelfen, jedoch warne ich vor abschleifen ohne Atemschutz. Farben von alten Sichtbalken enthielten früher gerne Bleiweiß als Weißpigment. Dieser Stoff ist sehr giftig!

Gruß





Dankeschön für den Tipp!
Rosi



Tragbalken



Hallo Rosi
Versuchen sie mit einen feuchen Lappen die Farbe abzuwischen.
Geht sie leicht ab wird es wahrscheinlich Kalk sein.Hat man früher auch als Brandschutz drauf gemacht,ob es geholfen hat?
Gruss