Verfügung vom Bauamt

07.07.2005



Habe ich heute erhalten, leider auch keine Ahnung wie so etwas aussehen und funktionieren soll!?
Deswegen habe ich mich hier angemeldet, in der Hoffnung hier einen Rat zu erhalten. Hat hier schonmal jemand sowas gesehen oder gar gemacht?

Vielen Dank

Peter

Noch mal den original Text abgetippt:

Da die Giebelwand aus Fachwerk großere Verformungen und Ausbeulungen aufweist, ist der Giebel horizontal mit einer Rückverankerung zu halten.
In Deckenhöhe sind horizontal Stahlträger he-a 120 von Traufe zu Traufe vorzusehen.Senkrecht sind im Abstand von 1m Hölzer 12*12cm einzubauen.
Die Stahlträger sind seitlich 20 cm über die 5,25m breite Außenwand zu führen und mit Zugstäben mit Gewindespanner 16mm (5,6) horizontal zu halten. Die Verankerung ist durch einen Stahlträger he 120 der größer als 1,75m in den Boden einzuspannen.


wer kann mir sagen was das für eine Konstruktion sein soll?
Bzw. wie die Verankerung aussehen soll?





Hallo Peter
Der Text ist mit der lupenfunktion kaum zu entziffern, kannst du ihn abtippen oder größer einscannen.
Ansonten sieht es so aus als ob Gefahr in Verzug ist, ich würde erst mal das Gespräch mit dem Amt suchen, und die Maßnahmen mit nem Statiker absprechen bevor ich irgend etwas tun würde was vom Bürostuhl aus erledigt wurde.
Meine Nachbarscheune hatte vor Jahren ein ähnliches problem, die Akte ist lang und es zog sich über Jahre bis das Gebäude gesichert war.
Gruß
Hartmut
Edit:"da war Peter wohl jetzt schneller als Hartmut und hat den text schon abgetippt, dennoch würde ich die Sache mit nem Statiker klären dem Bauamt geht es gewiss nur darum das der Bau überhaupt gesichert wird, was die Vorgehensweise angeht haben die bestimmt Spielraum, wird besser sein ein Zimmermann nimmt sich dem Gebäude an



Fachwerk.de für Fortgeschrittene - Tip 987



Halten Sie die Maus über das Bild und ein Menü erscheint. Dort wählen Sie "Bild in Orginalgröße" und Sie können das Wunder der Bildanzeige erkennen.

Ein Handbuch für Fachwerk.de ist im ausgewählten Fachhandel für €4509,99 erhältlich ;-)





Hallo Hartmut
und das funzt auch mit mozilla? ich habe es nicht gefunden, habe es dann mit nem Bildbetrachtingsprogramm angeschaut und vergrössert, aber auch kaum zu entziffern weil zu Grob gerastert.
Gruß
Hartmut
derwoschonklarkommtaberdieantwortenquoteerhöhenwollte

Edit
HOHOHO nu habe ich es doch noch gefunden, ist mir noch nie aufgefallen da es ungefähr 3 Sekunden dauert bis sich das Menü öffnet, ich hatte nur das Kontexmenü angeklickt, Danke !



Verfügung weil die Straße neugemacht werden soll



Die Zeit drängt, zwei Wochen sind nicht wirklich viel, ich werde einen Statiker und einen Zimmermann brauchen, leider steht das Objekt 500km von meinem Wohnort entfernt. und ich dachte vielleicht hat jemand ähnliches schon mal gesehen oder gemacht.
Die Strafandrohung liegt bei lockeren 50.000€ und bevor ich jetzt irgendeine Firma zurate ziehe, will ich so weit wie möglich informiert sein.

ps. mit Firefox funktionierts



Behördenunfug



Hi

wenn ich die Konstruktion in Gedanken durchgehe, komme ich darauf, daß die Außenwand durch waagerechte Stahlträger in Geschoßdeckenhöhe gegen Umkippen oder Wegsacken gesichert werden soll. Die Behörde hat die Maße der Träger angegeben (aber Vorsicht, die sind keine Statiker und heben die Hände, wenn es schief geht)



da



der va nur ausschnittweise vorliegt: ist irgendwo die sofortige vollziehbarkeit angeordnet?





Hallo Herr Eichelmann,

in welchem Ort befindet sich das Haus? Liegt es im Wetterau-Kreis? Ich bin sicher, Ihnen könnte unser Zimmermann (Restaurator in der Denkmalpflege) helfen. Der kennt sich aus und hat bei uns auch schon das ein oder andere abstützen müssen). Herr Knöss, Tel. 06045-950583 (auf AB sprechen, er ruft immer gleich zurück).