Sumpfkalkfarbe mit Pigmenten mischen.

23.10.2005



Wieviel Gramm Pigmente benötige ich ca. um 10 Liter Sumpfkalkfarbe/gefüllt (Kreidezeit) in einem kräftigen karminrot abzutönen. Ebenso das selbige für einen beige Farbton. Gibt es da Anhaltspunkte/Erfahrungswerte?

Einen schönen Sonntag aus Thüringen

Guido



kräftig abtönen



Hallo, meiner Meinung nach sind bei Kalkfarben nur pastellartige Abtönungen zu machen. Hier wäre evtl. aber etwas mit einer Lasur zu machen. Viele Grüße, Johannes Prickarz



Sumpfkalkfarbe abtönen



Sumpfkalkfarbe kann man mit ca. 5% Pigmenten abtönen evtl. auch etwas mehr zugeben, je nach Pigment, aber ein Karminrot bekommt man auf keinen Fall mit Sumpfkalkfarbe hin, erstens müßte abartig viel Pigment zugegeben werden,was sehr teuer würde, und dann würde der Anstrich mit Sicherheit nach dem trocknen kreiden, weil die Bindekraft nicht ausreichen würde.

Ich würde in so einem Fall Kaseinfarbe nehmen (zum Beispiel Kasein-Volltonfarbe von Kreidezeit gibt es auch in Rot-Tönen), oder die Kalkfarbe hellrot (bzw. rosa) abtönen und entweder angerührtes Pigment auf den frischen, leicht feuchten Kalkanstrich aufbürsten (erfordert allerdings einiges an Erfahrung mit Kalk) oder auf den trockenen Kalkanstrich mit in Kasein eingerührten Pigmenten die Wand lasieren.



Rot



Um mit Pigmenten einen satten Rotton zu erreichen, muss das Bindemittel farblos eintrocknen. Käme also nur ein Lasurbinder, oder Wachs (Fino von Lesando) in Frage.
Bei anderen Farbwünschen 5-max 10% in Kalk beimischen + einen Schuss Leinölfirnis.
Gruß aus Dortmund
Harald Vidrik



Herbert Glühspiess



hat recht. Kreidezeit hat den Farbton "Englischrot" als Kasein-Volltonfarbe im Programm. Ein tolleres Rot (ein richtig sattes, dunkles Karminrot) haben wir noch nicht gesehen. Macht den Raum allerdings etwas dunkel. Wenn das nicht stört...
Gruß,
U. Fischer



Volltonfarben



Bei www.kalk-kontor.de gibt es Volltonfarben.Zur Qualität derselben kann ich nichts sagen-hab davon noch nichts verarbeitet.



Farbintensität



ist mit verhältnismäßig wenig Pigment machbar. Interessant ist die Art der vorgesehenen Anwendung des Sumpfkalkes.
Wenn Sie nicht so weit weg sind, könnte ich Ihnen an einem kleinen Stück Wand einen intensiven Rotton auf oder mit Sumpfkalk zeigen.