Holzarbeiten

11.01.2011



Hallo,

ich suche einen Tischler oder Zimmermann, der für ein- zwei Monate zu uns auf den Hof kommt und alle Reparaturen ausführt, die wir in der Zeit hinkriegen. Ich will assistieren und lernen. Und ich kann nicht jedes Mal ne Firma beauftragen, die Kohle habe ich einfach nicht.



Anfrage



Hallo Leona,
Sie suchen also einen arbeitslosen und obdachlosen Tischler oder Zimmermann.
Kann ich verstehen.
Den werden Sie aber hier nicht finden.
(Die sind idR. nicht online)
Suchen Sie Schwarzarbeiter?
Oder wollen Sie auch die Sozialabgaben bezahlen?
Dann müßen Sie eine Firma gründen und den arbeitslosen Holzfachman einstellen.
Näheres bei Ihrer Arbeitsagentur.
viele Grüße



Tischler



Nein, ich suche einen Tischler, der eine Firma hat und zu wenig Aufträge (Davon kenne ich zu Hause in der Lausitz einige). Und den will ich für ein oder zwei Monate einstellen. Incl. Sozialabgaben. Die AA kann mir nicht helfen, da war ich schon. Schön, dass sie gleich das Schlechteste annehmen.

Leola



Tischlerfirma



Haben Sie sich mal ernsthaft damit beschäftigt was es heißt, eine Firma zu gründen, jemanden einzustellen, dann wieder zu entlassen und die Firma wieder aufzulösen?
Glauben Sie das wird billiger für Sie oder wollen Sie die Firma auch später zum Broterwerb benutzen?

Wie haben Sie sich das mit der Tischlerfirma gedacht?
Soll der Tischler seine Firma auflösen?
Vom Selbstständigen in den Angestelltenstatus wechseln?
Was macht er wenn Sie ihn rausschmeißen?

Meine Meinung: Lassen Sie das.


Viele Grüße





Warum nehmen Sie nicht die, die Sie kennen ?
Die Lausitz liegt ja nicht in der Antarktis.

Grüße