Furniertisch reparieren

24.10.2008



Hallo,

ich bin neu dabei und habe hier einen wirklich schönen alten Furniertisch, dessen Tischplatte aber leider schon sehr gelitten hat.

Gerne würde ich ihn renovieren oder irgendetwas tun, um ihn besser zu erhalten/zu pflegen. Ich fürchte aber, mit dem Furnier kann ich leicht was falsch machen und dann ist das Resultat schlimmer als vorher.

Das Furnier sieht sehr dünn aus, deshalb ist Abschleifen wahrscheinlich keine gute Idee.

Aber vielleicht sonst irgendwie versiegeln/lasieren???

Wer weiß Rat?

Bilder anbei

Danke!



noch ein Bild dazu



noch einmal der ganze Tisch



eine böse Wellung des Furniers





Hat da jemand...



...seine Hemden gebügelt?

Das saubere Niederlegen der Furnierblasen dürfte Ihre Möglichkeiten wohl übersteigen. Zudem muß die Oberfläche komplett überarbeitet werden. Mit großzügigen Schleifen geht aber gar nichts, diese Furniere sind sehr dünn.

Alles in allem eher ein Fall für den Restaurator, wenn Sie an dem Tisch dauerhaft Freude haben wollen.

Grüße

Thomas



Einem geschenkten Gaul...



...schaut man nicht ins Maul. Ich habe den Tisch von Freunden überlassen bekommen, die ins Ausland verzogen sind. Ob die gebügelt haben, weiß ich nicht, habe sie immer nur im Pulli gesehen ;-) Wie auch immer, ich finde den Tisch noch schön, trotz des angegriffenen Furniers.

Sie haben schon recht, abschleifen ist vermutlich keine gute Idee. Aber gibt es vielleicht irgendeine Lasur/Öl/Pflegemittel, so dass ich -- nach gründlicher Oberflächenreinigung und Trocknung -- den Status Quo wenigstens erhalten kann?

Im Moment ist das Furnier so spröde, dass man jeden Tropfen Flüssigkeit/abgestelltes Glas danach noch Tage sieht.

Sollte ich mich zur professionellen Reparatur entscheiden: Hat jemand -- ganz grob -- eine Ahnung, was so was kostet? Oder vielleicht einen Tipp für einen guten und nicht zu teuren Möbelrestaurator in Berlin-Kreuzberg und Umgebung?

Danke schon mal!