Tiefengrund Verfallsdatum

17.11.2004



Hallo,ich habe noch Tiefengrund zu stehen, Verfallsdatum:

01.03.03.

Kann ich das Zeug noch benutzen,es ist noch original verschlossen???

Danke,Gruß

Peter



Tief ohne Grund



Lieber Peter


Bitte teile uns noch mit was für einen Tiefgrund du hast. Produktname, Hersteller, Inhaltsstoffe etc.

Gruß

Lutz



Verfallsdatum für Anstrichstoffe



Hallo Herr Kuzia und alle am Thema Interessierten,

Standardmäßig steht auf Anstrichstoffgebinden eine Haltbarkeit 6 oder 12 Monate drauf.
Für Industrie, Handel und Handwerk gelten Gewährleistungsregelungen.
Farbenhersteller schützen sich davor, für "steinalte" Ware zu haften.

Silikatfarben müssen auch in dieser Zeit verarbeitet werden, hier reagiert Pigment und Bindemittel miteinander.

Viele andere Materialien halten länger (Tiefgrund entmischt sich selten) bis ewig (lösemittelhaltiger Tiefgrund im Blechkanister). Langzeitlagerung führt bei Farben zu Entmischungen und Eindickungen.

Bei verschlossenen Originalgebinden, kann unter normalen Lagerbedingungen (kühl, aber frostfrei) von einer wesentlich längeren Haltbarkeit ausgegangen werden (eine 10 Jahre alte Streichputzgrundierung - hab ich im Lager - ist für den Innenbereich noch geeignet).

Prüfen Sie länger gelagerte Anstrichstoffe:

1. mit der Nase auf fauligen Geruch, wenn ja, Eimerdeckel auf, Gips rein, in einer geeigneten Ecke vollständig durchhärten lassen. Dann erst entsorgen.

2. gründlich Aufrühren, Streichprobe, Nageltest.

Bitte beachten Sie, nur für frische Anstrichstoffe gelten Gewährleistungsbedingungen!

Mit farbenfrohen Grüßen
Malermeister Peter Seifarth



Tiefengrund Verfallsdatum



Hallo,erst mal vielen Dank für die Antworten.

Tiefengrund LF ist der Produktname.

Der Hersteller ist HEI-DE GmbH.

Dann steht nur noch drauf das es Lösungsmittelfrei ist.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Kuzia



Tiefengrund LF Fa. HEI-DE GmbH



Tiefengrund LF Fa. HEI-DE GmbH, kenne ich nicht.

Bei der Vielzahl regional vertretener Farbenproduzenten, kann keiner alles kennen.

Evtl. beim Hersteller nach der Haltbarkeit außerhalb der Gewährleistung nachfragen. Zu 80% wird der sagen "neu kaufen".

Ich empfehle, testen und verarbeiten. Eine Entsorgung als Sonderabfall wird sehr hohe Kosten verursachen.

MfG PSei



Grund in der Tiefe



Lieber Peter

Peter Seifarth hat schon das Wichtigste gesagt.

Aber trotzdem ergänzend:
1. Fa. Hei-de GmbH gibt es nicht mehr
2. Tiefgrund "LF" bedeutet "lösemittelfrei"
3. Es ist daher davon auszugehen, dass der Tiefgrund auf Acrylatbasis ist.
4. Peters Tip wahrnehmen und a) überprüfen ob das Zeug faulig riecht und b) Anstrich auf Untergrund machen (muß transparenter fester Film werden - wenn er weiß wird liegt ein Frostschaden vor)

Gruß


Lutz