Suche Fachwerkspezialisten

16.12.2012



Hallo, wir sind auf der Suche nach Fassadenspezialisten für ein 110 Jahre altes (denkmalgeschuetztes) Fachwerkhaus.
Es handelt sich um mit Ziegeln ausgemauertes FW ohne Außenputz. Vor ca. 15 Jahren wurde wohl die Fassade schonmal gemacht, d.h., Balken gestrichen und lose Gefache nachgemauert. Nun stehen aber schon wieder Gefache an der Wetterseite raus und die Farbe an den Balken war wohl nicht die richtige, sie blättert auch an den geschuetzten Seiten ab. Nach mehreren "Profimeinungen", was und wie jetzt die Fassade gerettet wird, sind wir ratloser als zuvor, aber es waren Maler und allgemein Fassadenbauer, keine Fachwerkprofis.
Kann jemand uns eine gute Firma nennen, die sich unser Haus mitten in Thüringen mal ansieht? Einen Kostenvoranschlag macht? Und dann sogar die Bauarbeiten ausführt???
Vielen lieben Dank
N. Schrickel



Fachfirmen in Thüringen



für Fachwerk gibt es viele erfahrene Handwerker aus Thüringen hier im Forum. Du kannst rechts oben auf Community gehen und dann mal Deine PLZ oder Ortsnamen eintippen - da sollte etwas kommen.

Neben Fachhandwerker wäre auch eine gute Vorbereitung durch einen sachkundigen Planer sinnvoll.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Ich würde ...



... mich dem Vorschlag von Frank Lipfert anschließen wollen.

Für eine Beratung stehen wir als in Thüringen ansässiges Büro mit einiger Erfahrung im Fachwerkbau selbstverständlich gern zur Verfügung.
Kontakte zu erfahrenen Handwerksbetrieben zu vermitteln wäre auch kein Problem.


Viele Grüße

Annelie Meisinger





Einen unabhängigen Fachplaner sollten Sie in jedem Fall einschalten. Dieser sollte ausreichend Erfahrung und Referenzen im historischen Fachwerkbau aufweisen können. Durch eine durchdachte Planung einschl. Kostenkontrolle sparen sie oftmals die Kosten dafür ein.
Erschreckend fand ich den Aufenthalt am vergangenen Wochenende mal wieder in meiner alten Heimat, dem Weserbergland. Ernüchternd, wie dort mit den Fachwerkbauten z.T. umgegangen wird, immerhin einer Region, in der Fachwerk tief verwurzelt ist (Weserrenaissance usw.).

Bernd Kibies