thermopadverfahren

24.07.2012 grietche



Hallo, ich habe eine Frage zum Ölen von neu verlegten Kieferndielen: immer wieder ist die Rede vom Thermopadverfahren. Weiß jemand, wo man in der Region um Berlin bzw. besser noch der Uckermark eine solche Maschine leihen kann? Wir wollen eine Fläche von ca. 130 m² ölen



Thermopadverfahren



Guten Morgen Frau Kühnel,


ich mache Ihnen ganz einfach einmal unbürokratisch über diesen Weg
die Info zu einem sehr guten Verabreiter bzw. Fachmann für solche Arbeiten frei.

Ob Berlin oder auch Uckermark, in diesen Regionen hat er seine Handschriften mit dieser Technik bereits hinterlassen.
Auch auf gemeinsamen Bauvorhaben.
Wo da speziell in der Uckermark?

Restauratio GmbH
Thomas W. Böhme
Pillnitzer Landstraße 124
DE-01326 Dresden
Telefon: 0351 2685949
Telefax: 0351 2685948
Mobil: 0177 5333544
EMail: mail@restauratio.com
Homepage: www.restauratio.com

Setzen Sie sich mit herrn Böhme in Verbindung und besprechen Ihr Thema.
Sie werden merken, da in guten Händen zu sein.
Ist ja auch ein Plattformmitglied, genau, wie ich.

Viel Erfolg und freundliche Grüße,
Udo Mühle



Thermopad



Udo?

Hast Du Schulden bei Thomas?



......sfg


Duw



Thermopad



Ich glaube Natur am Bau in Berlin hat solche Geräte.



thermopadverfahren



Hallo, Herr Mühle, hallo kattaberlin, herzlichen Dank für die schnellen Antworten! Aus Kostengründen (die wachsen uns nähmlich sowieso gerade etwas über den Kopf) werde ich erst mal bei "Natur am Bau" nachfragen, gegebenenfalls aber dann auch bei Herrn Böhme. Schönen Abend! Grit Kühnel



Aus Kostengründen Heißölmaschine leihen



Wenn aus Kostengründen die Thermopad nur geliehen wird und der Bauherr selbst seine Erfahrung sammeln will, dann kann das am Ende teuer kommen.

Die Heißöltechnik ist etwas für Profis. Auf den Dosen steht sehr bewusst "Profiline". Das Heißöl kostet deutlich mehr als das Kaltöl (ist auch wesentlich ergiebiger). Wenn das unerfahren auf dem Boden verteilt wird, kommt es schnell zur Überölung. Die Gefahr besteht, dass zuviel Öl auf zu ungleich geschliffenen Untergrund verwendet wird.

Ich habe hier seit Jahren eine Thermopad im Einsatz und es werden immer wieder Handwerker geschult. Leider kommt es oft vor, dass bei dem Verleih an Laien nachträglich noch Orangenschalenöl gebraucht wird, da der Boden überölt wurde.
Trotz auführlicher Erklärungen und mitgegebener Anleitung.

Wenn der Bauherr aus Kostengründen selbst was machen will, dann würde ich das Parkettöl-Fußbodenöl in der Kalttechnik empfehlen. Es braucht etwas mehr Zeit - das Ergebnis reicht völlig aus.

Wer ein optimales Ergebnis will, der lässt sich das von einem Profi machen. Der übernimmt dann aber hofftenlich auch den Schleifaufbau.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de