Thermopadmaschine

06.04.2010



Hallo zusammen!
Suche schon tagelang im Raum Salzburg die Columbus Thermopad-Maschine, kann aber bis jetzt keine auftreiben. Auch bei der österr. Firma Natural kann man mir nicht weiterhelfen. Dort hat man gesagt, daß das Einarbeiten von Bodenöl locker auch mit einer normalen Einscheibenmaschine funktioniert, bin aber eher skeptisch, möchte das Ganze ordentlich machen. Es handelt sich um 100m2 gebürstete Tannendielen.
Wer kann mir sagen wo oder wie ich zu dieser Maschine komme, würde auch ca 100 km dafür fahren, wenn nötig. Im Net ist die Nächste in Heidelberg....
Morgen beginnen wir mit dem Bodenlegen, also freu ich mich auf Antworten oder Alternativen, Tips, etc....
Liebe Grüße, Irmgard



Thermopadmaschine..



Keine Idee für so eine Leihmaschine? Auch der Raum bis Rosenheim wäre machbar!? Oder kann man doch mit einer normalen "kalten" Einscheibenmaschine und Natural Boden-Hartöl ein gutes Ergebnis erwarten?
Ja ich weiß, diese Fragen werden gebetsmühlenartig immer wieder gestellt, doch es ist trotzdem beruhigend, von Leuten die immer damit zu tun haben, Hinweise zu bekommen. So bitte ich nochmal um Hilfestellung.
Danke für Euere Zeit, LG Irmgard



Thermopadmaschine.



Hallo, probiers doch mal hier

E. Mayr Reinigungstechnik Ges. m. b. H.
Ortsstrsse 285
2331 Vösendorf
Telefon 0043(0)1/6991764-0
Fax 0043(0)1/6991764-33
office@e-mayr.at
www.e-mayr.at

Das ist wohl der Vertriebler bei euch.

Bevor ich meine Vorführmaschine gekauft habe, konnte ich Sie unverbindlich testen ;-)

Hoffe es hilft dir weiter.

Grüße aus dem Bergischen

Stefan



Gebürstete Tannendiele ...



wenn Du Dich mit der Heißtechnik nicht auskennst, dann kannst Du sehr schnell auch überölen - besonders bei einer gebürsteten Oberfläche mit u.U. starken Randfasen.

So verkehrt ist der Tipp gar nicht, bei so einer Oberfläche auf das Kaltöl zurück zu greifen. Vor allem, wenn man es das erste Mal angeht.

Ich kann Dir aber gerne die Adresse von dem Anwendungstechniker der Fa. Natural weitergeben. Herr Koppermüller wohnt keine 100km weit weg und hat die Thermopad immer bei sich...

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Thermopadmaschine



Danke für Euere Antworten,

@ Ja Frank, ich hätte gerne die Anschrift von Herrn Koppermüller, - vor allem, wenn er in der Nähe ist! Dann seh ich weiter!

Warte auf Deine Antwort, vielen Dank, LG Irma



Thermopadmaschine



...@ Irma

... die Post ging ab.

Grüße
Frank



@ Frank



@ Frank,
danke für die Adresse, allerdings ist der Herr Koppermüller 12o km weit von uns entfernt und bei Anruf war nur das Besetztzeichen.
So habe ich doch noch ein paar Fragen:
In der Zwischenzeit habe ich von unseren Bodenlegern eine Adresse bekommen, - der kommt undsieht sich das alles an. Ich glaub, wir lassen uns das machen. Er arbeitet mit einer normalen Einscheibenmaschine und mit einem anderen Öl. Wir möchten das Natural mit UV-Schutz welches er nicht kennt. Ist aberkein Problem für ihn.
Kann man das Bodenheißöl echt auch kalt anwenden, und soll man für das Bad zusätzlich noch das Finish Öl verwenden,-wegen der höheren Belastung durch Wasserspritzer (Tannenschiffboden 24mm stark, gebürstet) ? Auch an den Wänden montieren wir Lärchen-dreischichtplatten, die auch geölt weden sollen. Welches Öl ist da gut und braucht mann zwei Aufträge mit Zwischenschliff ?
Freu mich auf Antwort, danke Lg Irmgard