Terassentür Isolierung Seitenwand



Terassentür Isolierung Seitenwand

Hallo zusammen,
wir haben kürzlich eine Wohnung in einem Fachwerkhof gekauft, der ca. vor 10 Jahren saniert wurde. Es wurde dort eine Art "Haus im Haus" gebaut, bei der Renovierung haben wir festgestellt, dass die Rigipswand an den Seitenwänden der Terassentür im Bodenbereich feucht ist. Wir haben daher die Rigips Wand entfernt und sowohl das alte Mauerwerk als auch die neue Innenhülle liegen im Innenraum, der Aufbau ist im angefügten Bild ersichtlich. Meine Frage nun: Wie würde man dies richtig gegen Feuchtigkeit isolieren?
Ich hoffe die Beschreibung reicht aus, um das Problem zu verstehen, über Antworten würde ich mich sehr freuen.
Danke u. Grüße
Julia



Terrassentür



1. Terrassentür ausbauen
2. Falls die Sockelabdichtung außen fehlt Schwelle ausbauen, Abdichtung anarbeiten,
3. Laibungen glatt beiputzen, rechts und links sollte die Laibung ca. 10-15 mm Luft haben,
4. Terrassentür fachgerecht einbauen, Fugen außen wind- und schlagregendicht, innen dampfdicht,
5. Außenschwelle einbauen,
6. Laibungsdämmung einbauen,spachteln, an Innenputz anarbeiten,
7. Innenschwelle einbauen.