Teilaustausch Eckständer und Rähm

17.01.2013 Familie Elch



Bei unserem historischen Haus müssen Teile der/des Eckständer/s und Teile der Rähme(n) erneuert werden - wurden in der Vergangenheit schön zugeschmiert und atmungsfrei versiegelt mit der Folge, dass Teile der schönen Eichenbalken einfach weggefault sind. Somit besteht dringend (dieses Jahr) Handlungsbedarf.
Wer kennt sich mit dem Teilaustausch aus, hat Tipps, Preise oder kennt guten und günstigen Handwerker, der sich damit auskennt (in der Gegend um Karlsruhe/Bretten).
Gruß und Danke



Ich könnte mir



das mal anschauen. Solche Eingriffe habe ich schon öfters gemacht. Ich wohne zwar in McPomm, stamme aber aus Karlsruhe und fahre jetzt am Wochenende in den Südwesten. Näheres können wir, bei Bedarf, per mail ausmachen: zimmges.raschnei@yahoo.de
Ralph Schneidewind