Sandsteinguß reparieren?

13.05.2008



Hallo liebe Forumsteilnehmer,

habe seit längerem einen Wandbrunnen (50 x 120 x 15 cm) aus gelbem Sandsteinguß, der leider durchs Umstoßen in mehrere Teile zerbrochen ist. Kennt jemand eine Möglichkeit, die Teile weitgehend unauffällig zu Kleben bzw. auch schadhafte, herausgebrochene Teile auszubessern?

Danke und schöne Grüße
Bento





Im Falle eines Falles, klebt UHU wirklich alles.
Acrylkleber dürfte funktionieren und ist handhabbarer als Epoxy. Allerdings ist beim Epox-verkleben die Naht wirklich fest, fester als der Stein.

Grüße



Alleskleber?



Danke für die schnelle Antwort. Dennoch bin ich angesichts des Gewichts des gesamten Teils von ca. 70 kg. etwas skeptisch, ob das die richtige Lösung ist. Von einem Bildhauer wurde mir nun empfohlen, den Sandstein gut vorzunässen und die Bruchstellen mit dickerZementschlämme zu bestreichen. Fest nach ca. 3 - 4 Tagen, nach 28 Tagen sollte die Endfestigkeit erreicht sein. Hat damit jemand Erfahrung? Grauer oder weißer Zement bei gelbem Sandstein?