Nachbau fachwerkbalkenähnlicher Holzteile

10.05.2005



Hallo,
im Zeitfenster von 1994-1998 verwendete ich als Stahlbildhauer Bahnschwellen als rel. einfach geformte Trägerelemente. Nun suche ich einen Fachwerkholz- Zuschneider, der mir in 15 Fällen die damals aus Bahnschwellen gesägten Teile aus nun unbelastetem Holz nachbaut. Die Teile würden zugeschickt werden. Schauen Sie auch mal auf meine Webside www.shopart.com/baur.
Mit freundlichen Grüßen



Ich nehme an



dass das eine Auftragarbeit wäre.
Wenden sie sich doch einmal an die Schreinerei Blum in Rath-Anhoven bei Erkelenz. Sprechen sie hier mit Gerd Blum. Tel.: (02431) 3314