DG Ausbau (Dach besteht "nur" aus Ziegel, Teerpappe und Sparren)

12.08.2005



Hallo,

ich beabsichtige mein DG auszubauen und diesen neu geschaffenen Wohnraum auch zu nutzen. Das Haus ist von 1968 und das DG besteht lediglich "nur" aus Sparren, Teerpappe und natürlich Dachpfannen. Die Sparren sind 15 cm tief die Teerpappe "hängt" ein wenig durch.

Da ich Laie auf diesem Gebiet bin (den DG Ausbau aber selber machen will) möchte ich mich ein wenig schlauer machen um folgenschwere Fehler zu vermeiden.

Wie soll ich mein DG wärmeisolieren ?
Das es sicherlich keine Patentlösung gibt ist mir bewusst, aber ich bin sicher daß jemand bereits vor einer ähnlichen Frage stand; daher wäre ich für ein paar Tips, welcher Materialien benutzt werden sollten und worauf man beim Ausbau achten sollte, recht dankbar.

Vielen dank im voraus.

J.Reinke



Dazu gibt es



schon etliche Beschreibungen hier im Forum. Einfach mal ein bischen suchen. Ich glaube L. Parisek hat auch eine Skizze in seinem Profil.
Von innen nach außen:
- Innenbekleidung nach Wunsch
- Konterlattung
- Dampfbremse und luftdichte Ebene
- Dämmung min 16 cm. zB. Zellulose, Homatherm, Flachs,...
- 22 mm latexvergütete Holzweichfaserplatte z.B. von Pavatex
- Unterlüftung min 4 cm
- Dachpappe
...



Vielen Dank....



für Ihre schnelle Reaktion.
Ich werde mich mal auf die Suche begeben....