Putz auf Glasfaser

04.10.2007



In meinem alten Haus sind Glasfasertapeten an den Wänden. Gibt es eine Möglichkeit, diese mit Kalk- oder Lehm zu verputzen?
Simone



Moin,



man kann sicherlich immer fleisig draufschmieren, Sie sollten sich mal ansehen welche eine biologische Vielfalt unter 4-5 Tapetenschichten ist und das nur weil da jemand zu Faul war die Tapeten erst abzumachen........ausserdem ist die Tapete nicht gerade der ideale Putzträger.
Ich bitte Sie nehmen Sie erst die Tapete runter und entscheiden dann was Sie gerne hätten.



Speziell unter



dick beschichteten Glasfasertapeten haben wir öfters Schimmel entdeckt. Auch ich empfehle, wenn immer möglich, das Aufschichten zu beenden und neu aufzubauen. Schöne Grüße. Jürgen Maier.



Weitere Zustimmung



Den Vorrednern schließen wir uns ebenfalls mit an!
Sie sollten wirklich versuchen "keinen Dreck unter den Lehm zu mischen".
Schimmelbildung ist mittlerweile ein riesiges Thema geworden, doch man nimmt es immer noch auf die kinderleichte Schulter.
Entfernen Sie die tapeten und erst dann würden wir eine Lehmfein- oder Kalkglätteputzbeschichtung empfehlen.

Gutes Überlegen

Udo Mühle