Tapeten, Tapete, Rauhfaser, Papiertapeten

24.06.2007



Hallo,
im Zuge des DG-Ausbau haben wir das Dach mit Hanf gedämmt, dann eine Dampfbremse, Konterlattung, Gipskarton. Auf diesen würde ich gern eine Tapete kleben. Im Tapeten-Fachgeschäft war ich entsetzt: Fast alles nur Vinyl- bzw. Vliestapeten, wobei mir keiner sagen konnte (oder wollte), was genau im Vlies drin ist und ob diese Tapete diffusionsoffen ist. Paiertapeten waren (außer Rauhfaser und Anaglypta) nicht zu bekommen. Kennt jemand einen Hersteller von Papiertapeten? Danke für jede Antwort.



Moin,



ja, diese Art der Tapeten ist numal "trendy" aber Sie sollten einfach mal in ein anderes Geschäft gehen, selbst im Baumarkt bekommen Sie Papiertapeten ohnen Ende..........
Noch einen Vorschlag, mit Rauhfaser und entsprechender Farbgestaltung kann man wunderschöne Wohnräume erzeugen.
In meinem Gemäuer gibts überhaupt keine Tapeten, alles mit Kalkputz verputzt und mit Silikatfarbe gestrichen.