Tadelakt im Fachwerkhaus

09.04.2006


Wir fragen uns, ob Tadelakt im Naßbereich(Dusche)in einem Fachwerkhaus problemlos zu verwenden ist. Gibt es nicht notgedrungen irgendwann Risse, was ja gerade im Bad schlimme Folgen hätte???



Tadelakt



Mein Tip in Sachen Tadelakt ist die
www. Natutfarbenwerstatt.de in Dresden die haben das Wissen und die Erfahrung zum Thema.
Mfg Torsten Selle



Tadelakt im Fachwerkhaus



Hi,
Tadelakt im Fachwerkhaus ist sehr gut machbar am besten auf Sumpfkalkputz drauf. Die besondere Sorgfalt liegt auch hier in den Anschlußdetails welche sehr gut und wasserdicht ausgeführt sein sollten (Wand-Wanne). Der Vorteil gegenüber Fließen ist das der Tadelakt dampfdurchläßig ist und eingedrungene Feuchtigkeit wieder rausläßt. Übrigens die Frauen von der Farbenwerkstatt sind wirklich zu gut empfehlen, die machen gute Arbeit.
Grüße Martin