Tadelakt - Erfahrungen gesucht

26.07.2013 joerjen



Hallo Leute,

in meinem zukünftigen Bad gibt es eine aus Poroton gemauerte Schneckendusche. Eigentlich sollte diese gefliest werden, aber ich denke immer mal wieder über Tadelakt nach.

Ich habe bisher keinerlei Erfahrungen mit dem Material, würde es aber gern versuchen (mit dem Tadelakt von Kreidezeit). Die Wände wollte ich dabei mit herkömmlichem Kalkzementputz verputen. Wie würde hier weiter verfahren werden und welche Möglichkeiten des unteren Abschlusses zum gefliesten Boden gibt es denn, wenn die Silikonfuge nicht funktioniert?

Berichtet doch einfach mal...



Moin Joerjen



Ich würde es erstmal mit einem Seminar oder Kurs beginnen,Tadelakt ist keine ich probiers mal aus Technik,meine Ansicht.
Noch besser,ist jetzt kein Flachs,drei Monate Marokko ,biete dich bei einem Tadelakbauer als hiwi an,ich habe mal beim sanieren eines alten Getreidespeichers geholfen und wurde total herzlich dort aufgenommen.

Grüße Martin