sumpfkalkantrich

06.01.2014 petta



hallo!

hab in meinem Schlafzimmer die alte disperionsfarbe entfernt. darunter war Leimfarbe welche ich gründlich abgewaschen habe sodass dann nur noch die feinkalkputzoberfläche übrig war. nun hab ich innerhalb 2 tagen bereits 2 anstriche mit Sumpfkalk gemacht. hab den sumpfkalk gemischt mit 2 teilen wasser und mit der malerrolle aufgetragen.das ganze war ziemlich flüssig.

Das ergebnis ist bisher mehr als unzufriedenstellend. der sumpfkalk hat sehr schlecht gedeckt u ich kann mir auch nicht vorstellen dass das mit noch 3 weiteren anstrichen besser wird.
außerdem kreidet er ein wenig...

oder braucht der Kalk mehrere Tage um voll zu decken u abzubinden? in dem raum hat es nämlich nur ca 18 grad temperatur!?

wie soll ich jetzt vorgehen. kann man kalk mit irgendeiner Farbe überstreichen? wenn ja mit welcher? macht das sinn?
ich hab die nase voll von dem zeugs mit anderer farbe wär ich schon längst fertig....

den sumpfkalk hab ich von hier:

http://www.baumit.at/front_content.php?idart=5365

danke für eure hilfe im voraus.



Sumpfkalkanstrich



Sumpfkalk sollte eigentlich mit der Bürste aufgetragen werden, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu bekommen, mit der Rolle wird das nichts. Beim Grundanstrich auf einem Kalkputz sollte man zudem den Untergrund anfeuchten, sonst brennt der Kalk auf und kreidet. Wann wurden die 2 Anstriche gemacht? Sumpfkalk deckt erst nach vollständiger Trocknung.

Bei fehlender Erfahrung mit Sumpfkalk solltest du vielleicht auf eine Kalk-Kaseinfarbe oder auf eine fertige Kalkfarbe zurückgreifen.





gestern und vorgestern habe ich die ersten beiden anstriche gemacht.



der Kalkanstrich



sollte dann eigentlich trocken sein und sich in der Deckkraft nicht mehr ändern. Dann liegt´s hauptsächlich an der Art der Verarbeitung.





ok dann probier ichs noch mit der bürste und evtl noch verdünnter. sollte das ergebnis trotzdem nicht zufriedenstellend sein kann man den Kalkanstrich überstreichen?und mit welcher farbe?



Tur Dir was gutes



und nimm eine der besseren Naturhaarbürsten und keine 08/15 ausm Baumarkt sonst tropft die dünne Brühe runter und du machst dir ne häßliche Sauerei.
Viel Spaß Micha