Styropor auf Heraklith C

25.10.2017 corri60



Hallo zusammen,

erstmal von mir ein freundliches "Hallo" ins Forum.

Ich bräuchte bitte dringend mal eure Hilfe.. Ich habe vor einem Jahr mal recht massives Carport gebaut. Dann wollte ich es dieses Jahr doch geschlossen haben und habe wie folgt begonnen es zu schließen:

1. Betonsockel ringsum ca. 20 cm hoch
2. Holzständerwerk
3. Dampfsperrfolie
4. Herakltith C auf die Folie

Jetzt würde ich gern noch eine Dämmung aufbringen und diese dann verputzen..

Gibt es denn eine Möglichkeit mit welcher ich Styropordämmung auf den Sauerkrautplatten Kleben kann? Oder geht auf diesen Platten nur festschrauben?

Es muss kein Haus werden. Es ist eine Garage die im Winter über 0 Grad Temperatur haben soll.

Ich bedanke mich vielmals für Ratschläge.

Beste Grüße

Sebastian



Hallo zurück



Haben Sie sich den Wandaufbau ausgedacht und was haben Sie sich dabei gedacht? Sind diese Baustoffe noch bei Ihnen vorhanden oder haben Sie gekauft? Was ist innen, was außen? Eine Dampfsperrfolie braucht es nicht. Um Ihre Frage zu beantworten: Klebe- und Armierungsmörtel geht.





Hallo,

danke für die Hilfe..

Aktuell ist außen Heraklith und innen die Folie.. Noch ist nichts weiter verbaut.

Also kann ich einfach mit Amierungsmörtel die Platten verkleben? Das hält dann auch auf den Sauerkrautplatten? Haben sie eventuell noch einen Hersteller für den Mörtel den ich für das Kleben von Styropor auf Heraklith nutzen kann?

Die Platten hatte ich noch da. Somit habe ich sie auch verbaut.

Vielen Dank



Kleber



Den Klebe- und Armierungsmörtel (für WDVS) gibts von zig Herstellern. Im Baumarkt billig um die 10 Eu von Go on, von Maxit beim Baustoffhändler für 15 Eu, mit dem kann auch auf die Styroporplatten unter Einbettung eines Gewebes gespachtelt werden vor dem Putzen.Was soll innen auf die Folie? Brandschutz beachten.





Sollte ich die Dämmplatten bei einer Stärke von 60mm zusätzlich noch dübeln oder reicht hier kleben?



Platten befestigen



kleben sollte reichen, ist ja kein Hochhaus.



DANKE



.. für die schnellen Antworten. Jetzt habe ich es verstanden und kann direkt loslegen..