Sandsteintreppe, Stufen ausgetreten

06.04.2005



Hallo, wir haben eine Sandsteintreppe mit extrem ausgetretenen Keilstufen, allerdings nur ein einzelner Lauf, deshalb möchte ich nicht mit einer Renovierschiene arbeiten, weil sonst alle Stufen behandelt werden müssen. Gibt es (kostengünstige) Alternativen?

Gruß Carsten Eichholz





Hallo Carsten Eichholz,
ungesehen wird sich hier kein Fachmann solide äußern wollen.
Was empfohlen werden kann, hängt immer vom Schadensumfang ab. Auch von der speziellen Art des Sandsteins.
Haben Sie dazu Fotos hier zum Einstellen ?
Ein Steinmetz könnte Vierungen einsetzen - oder insgesamt eine Kopie anfertigen. Doch dann ist es nicht mehr die schöne alte Treppe.......
Freilich gibt es heute auch Steinersatzmassen in allen Farben, die gegen Null auslaufen. Aber das bliebe auch nur ein Ersatz. Steinkonservierung aber ist eines der kompliziertesten Aufgaben in der Denkmalpflege.
Steht die Treppe im Außenbereich ??
Fragende Grüße
D.Fr.



Sind die Stufen



so stark ausgetreten, dass sie eine Gefahr darstellen?

Wenn ich über schöne alte ausgetretene Stufen laufe, stelle ich mir immer die Frage, wer vor mir hier wohl alles schon gegangen sein mag. ... Dann hat man nicht nur einen Baukörper vor sich, sondern ein Gebäude, dass Geschichten erzählen kann.



Umdrehen ...



... und dann mit dem Austreten neu beginnen.

Nur als kostengünstige Idee.

Gruß

Bernd



Sandsteintreppe



die Stufen sind z.T. sehr stark ausgetreten, es handelt sich um Keilsstufen auf Stahlträgern aufgelegt. Meine Recherchen haben ergeben, daß Reperaturen mit Steinmassen ein heikles Thema sind, und sich der Handwerker damit auskennen muß . Bis jetzt wäre das meine Vorzugsvariante, ich würde aber gerne wissen, ob es dazu im Forum Produktempfehlungen etc gibt. Empfehlungen für Handwerker aus der region nehme ich auch gerne an.



Sansteinschwelle



Bei mir ist die Sandsteinschwelle an der Eingangstür mal repariert worden. Der Steinmetz hat die Stufe rechteckig ausgeschlagen un ein passendes Stück Sandsteine eingesetzt.
Ich weiß allerdings nicht wann das war und ob es heute noch Handwerker zu finden sind, die das noch können. Die reparierte stelle ist auch schon wieder rund getreten, sitzt aber noch immer fest.

Gruß,
Volker





@ Hallo Volker Hesse,
eine solche eingepaßte Ergänzung, die das originalvolumen und -struktur wieder herstellen soll, heißt "Vierung". Jeder gelernte Steinmetz kann das. Die Frage ist, ob diese Art der Ästhetik gewünscht ist, weil man nicht ohne Fuge auskommt.



Reparatur



@ Hallo Dietmar Fröhlich,
ja das stimmt. Die Optik ist verändert.
Aber wenn ich sehe, daß in meiner Umgebung alte Steinschwellen durch neue Kunststeinschwellen aus dem Baumarkt ersetzt werden, dann ist mir meine alte reparierte Schwelle doch lieber.

Gruß,
Volker Hesse





@ Hallo Volker Hesse,
da stimmen wir 100 %ig überein.