Hulk am Werk?

25.06.2009



Hallo Leute,
auf meiner Website http://neandertal-online.de/
unter der Rubrik "Fazit" findet ihr ein Video. Die Qualität ist nicht besonders, aber es ist ja nicht sehr lang. Ein nochmaliges Filmen ging nicht, da bei diesem Versuch bereits die Deckenverkleidung im gegenüber liegenden Hausteil herunter fiel.
Zwei Männer mit normaler Kraft ausgestattet, heben mit einer Brechstange eine Hausfront bestehend aus zwei liegenden Balken, einer 6 qm Verandatür, einer 4,50 m und einer 3 m Stütze, 1 qm Wandfläche und dem darüber liegenden Dachteil samt Solarplatten an. Gewicht über den Daumen? Garaniert um die 300 kg. Das gleiche ging übrigens auch mit einem großen Messer. Das Ganze fiel dadurch auf, dass sich die Stütze beim Abkratzen des Silikons am Boden bewegte.
Kann mir irgend jemand erklären, wie das möglich ist?



Ganz einfach,



angewandte Physik, die Sache mit den Hebelgesetzen. Mit einer solchen Brechstange lassen sich mehrere Tonnen schwere Betonteile bewegen.
Was mich stutzig macht, ist die Tatsache, dass sich die Stütze beim Silikonwegkratzen bewegt hat. Das zeigt, dass hier keine Lasten abgetragen werden. Das kann statisch durchaus so gewollt sein, dann hat der Balken nur konstruktive Aufgaben. Es kann aber auch sein, dass Lasten im Giebel falsch abgetragen werden und ein schwerwiegender Fehler vorliegt. Das kann aber nur vor Ort festgestellt werden.
MfG
dasMaurer



Groß ist des menschen Kraft wenn er sich einen Hebel Schaft!!



Guten Tag Nina!
ich habe mich mal auf ihrer internetseite umgeschaut
dar bleibt mir nur zusagen Gutachten nummer neun abwarten!
und zuhoffen das der Gutachter sich ein gesammteindruck des schadens machen kann um diesen zu bewerten.

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack



Hallo Nina,



das ganze mit dem heben der Balken ist eine einfache Mathematische Berechnung....

Schauen Sie mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hebelgesetz

Das ist alles, aber keine Hexerei.

Habe Ihre Geschichte gelesen und hoffe das Sie wieder inneren Frieden finden werden.

LG Daniel