Fehler bei der Sanierung

21.11.2005



Hallo,

ich bin Student und schreibe momentan an einer Studienarbeit über Fachwerk. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt bei Fehlern bei der Sanierung von Fachwerkhäusern. Weiß vielleicht jemand, wo ich über dieses Thema Informationsmaterial herbekomme?
Gruß Peter





Hier gibt es irgendwo etwas, allerdings ist die Webseite extrem schlecht lesbar.
http://www.bauphysik.fh-hildesheim.de/FHHI-Dateien/v3_document.htm
Ist die Seite vom
Präsident der WTA International
Wissenschaftlich Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.V.

Oder gleich mal bei der WTA anfragen.
www.wta.de

viel Glück



Bücher



Über den Verlag des Fraunhofer-Instituts (www.irbbuch.de) können Sie Literatur dazu finden. Über die Bibliothek (Fernleihe) Ihrer Uni/ FH sollten Sie jdes dieser Bücher bekommen können.



Bauschäden



Liest man heute für Diplomarbeiten nur noch Bücher und kaut das gelesene wieder ?
Ich empfehle einen Rundgang in der nächstbesten Stadt mit ausführlicher Dokumentation. Da kommt man mit den Leuten ins Reden.
Merke: es geht nichts über Empirie !

Viel Erfolg bei der Diplomarbeit




Meine Wenigkeit im Büro  1   (der junge Kerl)

Hallo Peter

Fachliteratur gibt es hier in Massen und bester Qualität, WTA Merkblätter, Arbeitsblätter des DZHD und so weiter und so weiter. Das Thema ist so vielschichtig wie breit und die Fehler Legion.


Aber ohne Herumreisen in der Republik, vielen Baustellenbesichtigungen, intensiven Fachgesprächen und stundenlangen Interviews mit Fachwerkssanierungs-Spezialisten wirst du hier lange herumirren.

Alles Gute

L. Parisek





Manfred Gerner "Fachwerksünden". Verlag: Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz.

Der Band wendet sich eigentlich gegen Fachwerkkitsch und ist mit seiner schlagwortartigen (aber sehr fundierten) Darstellung bestens geeignet die gröbsten und häufigsten Fehler darzustellen.

Wenn du das Buch nicht bekommen kannst, ich würde es dir auch leihweise zusenden.

MfG





Hallo Dietmar!

Es ist keine Diplomarbeit, sondern eine Studienarbeit!!!



Studienarbeit



Hallo Jürgen,

auch für Studienarbeiten gilt, daß nichts über die eigene Erfahrung geht. Schließlich sind angehende Architekten keine Philologen.
Was nicht heißen soll, daß man sich als Studierender nicht mit der Fachliteratur auseinandersetzen soll. Manfred Gerner ist als Autor ja schon genannt worden. Ich kann weiter empfehlen:
Großmann, G.Ulrich und Hubertus Michels: Fachwerk als historische Bauweise - Ein Materialleitfaden und Ratgeber -
Nürnberg und Detmold 2001, 310 S.
bei Amazon 24.-- €

Lenze, Wolfgang: Fachwerkhäuser Restaurieren - sanieren - modernisieren
Fraunhofer IRB-Verlag Stuttgart 2005, 246 S.

Viel Erfolg !