Mit Dispersionsfarbe gestrichener Stuck - wie jetzt renovieren?

05.02.2007



In meiner neuen Wohnung gibt es Stucksimse und -rosetten, die mit Dispersionsfarbe vor Jahren gestrichen worden waren. Jetzt will ich renovieren. Was ist zu tun? Ich möchte nicht dazu beitragen, dass eine weiterer Anstrich die Struktur des Stucks zukleistert. Wer kann mit einen Tipp geben?



Stuck



Kannst du ein Foto einstellen ?
Mach mal den Versuch den Dispersionsanstrich mit Wasser einzuweichen und abzuwaschen, wenn es nicht funktioniert kann man auch Dispersionsabbeizer verwenden ! Aber vorsichtig arbeiten damit nicht alles zerstört wird!
Nach der Reinigung würd ich den Stuck mit einem dünnen Leimfarbanstrich (www.kreidezeit.de)versehen ! Der schwemmt nicht wieder alles wieder zu, und läßt sich vor der nächsten Renovierung auch wieder spielend leicht abwaschen !





Hallo Stephan
Stuckreinigung Fritz Allers
Ich bin Stuck- und Fassadenreiniger mit mehr als 15 Jahren Berufserfahrung,
die ich mir in zwei bekannten Hamburger Fassadenreinigungsbetrieben aneignen konnte.
Nun arbeite ich seit geraumer Zeit selbstständig und bin in gesamt Deutschland tätig.
Als Kleinstbetrieb bin ich zeitlich wie räumlich sehr flexibel und kann ihnen
nach entsprechender Rücksprache/Objektbesichtigung ein vernünftiges Angebot
für alle Stuck- und Fassadenreinigungsarbeiten anbieten.
Ich freue mich darauf, schon bald von ihnen zu hören.
Mit Wasser kann man Leimfarbe entfernen,andere Farben nur mit Biologischen Abbeizer. Brauche für einen mittleren Raum 1-2 Tage Es kommt immer darauf an, wie oft der Stuck mit Farbe bestrichen wurde.Also Farbschichten.
Mit freundlichen Grüßen
Fritz Allers