Streifenfundament, Boden senken

26.06.2017 Wolperdinger



Hallo in die Runde,
es geht um ein Haus in Massivbauweise mit Streifenfundament, Baujahr 1896.
(Frontansicht Skizze anbei). Meine Frage: Die Deckenhöhe im Erdgeschoß ist unter 2,40 m. Gibt es eine Möglichkeit den Boden "tiefer zu legen" um so an Deckenhöhe zu gewinnen? Danke für Euere Meinungen!

PS: Wir überlegen gerade in alle Richtungen und versuchen uns ein wenig in die Materie einzuarbeiten, bevor wir konkret zum Fachmann gehen.



Lichte Höhe



2,40 m lichte Höhe ist m.E. nach ausreichend.
Möglichkeiten gibt es aber es kommt auf die konkreten Bedingungen vor Ort (Fußbodenaufbau, Deckenaufbau) an. 10 cm lassen sich sicher herausholen.



Boden tieferlegen



Zuerst den Bestand und den tatsächlichen Bodenaufbau feststellen-
das müßte auch ein Fachmann ohnehin machen.
Zeichnungen geben nicht unbedingt die Realität wieder.

Bei nichtunterkellerten Räumen sollte auch die Dämmung verbessert werden
Zum Stichwort erdberührten Bodenaufbauten gibt's viele Beiträge

Andreas Teich